Verabschiedung von Öffentlichkeitsreferentin Pfrn. Katharina Blätgen

Entpflichtungsfeier in kleiner Runde in der Superintendentur

Mit einer Entpflichtungsfeier in kleiner Runde Ende April wurde Pfrn. Katharina Blätgen aus ihrem Dienst als Öffentlichkeitsreferentin und Pfarrerin im Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid in den Ruhestand verabschiedet. Superintendent Pfr. Heiner Montanus sprach Katharina Blätgen seinen großen Dank für die über 30jährige Arbeit aus und bedankte sich auch persönlich bei ihr für alle Beratung und Begleitung in seinen ersten Amtsjahren als Superintendent.

Aufgrund der Pandemie durften nur wenige Personen an der Zeremonie teilnehmen. Anwesend waren neben Superintendent Montanus drei der wichtigsten Weggefährtinnen von Pfrn. Blätgen: Claudia Gottaut, Verwaltungsfachkraft im Öffentlichkeitsreferat, Conny Fischer, Haus- und Hoffotografin des Kirchenkreises sowie Pfrn. Antje Röckemann, Vorsitzende des Öffentlichkeitsausschusses.

Für die Arbeit im Öffentlichkeitsrefrat wird zur Zeit eine neue Mitarbeiterin oder ein neuer Mitarbeiter gesucht. Fotos: Cornelia Fischer

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.