Stellenausschreibung Verwaltung

Der Evangelische Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid sucht

schnellstmöglich eine/n Assistenz der Verwaltungsleitung (m,w,d)

in der Verwaltung.

 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Verwaltungsleitung bei der Führung der Geschäfte der laufenden Verwaltung in operativen, administrativen und organisatorischen Belangen.
  • Organisation sowie inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Meetings und Veranstaltungen
  • Unterstützung der Verwaltungsleitung bei Organisations- und Personalentwicklungsangelegenheiten bis hin zur eigenständigen Übernahme von Teilprojekten
  • Selbstständige Aufgaben im Büromanagement u.a. Beschlusscontrolling
  • Steuerung des Geschäftsprozesse im Kreiskirchenamt und zu den kirchlichen Körperschaften
  • Durchführung und Unterstützung bei allgemeinen Querschnittsaufgaben des Kreiskirchenamtes wie z. B. Controlling

 

Wir erwarten vom Ihnen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen kirchlichen oder öffentlichen Verwaltungsdienst, ein Studium der Betriebswirtschaft, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Grundlegende Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook u.Ä.)
  • Interesse und Begabung für Kommunikation (analog und digital)
  • Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Freundliches und professionelles Auftreten gepaart mit einem hohen Maß an Diskretion, Belastbarkeit und Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine befristete Vollzeitbeschäftigung (39 Wochenstunden) für zunächst ein Jahr (Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist angestrebt)
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Weiterbildungsangebote
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der kirchlichen Zusatzversorgungskasse Dortmund

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Verwaltungsleiter Herr Feige gerne zur Verfügung

Tel.: 0209/589007-10
Burkhard.Feige(at)ekvw.de .

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen als pdf-Datei bis zum 28.Februar 2023 an Herrn Finster (Stephan.Finster(at)ekvw.de).

Stellenausschreibung Apostelgemeinde

Diakon*in bzw. Dipl. oder Bachelor Gemeindepädagoge*in oder Sozialpädagoge*in /Sozialarbeiter*in (m/w/d)


Information zur Stelle Träger:

  • Ev. Apostel-Kirchengemeinde GelsenkirchenArbeitsfeld:
  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Beschäftigungsumfang:

  • 39 Std./ Woche


Vergütungsrahmen:

  • BAT-KF

Zu besetzen ab:

  • nächstmöglich

Einsatzort:

  • Gelsenkirchen


Wir sind:

  • Eine lebendige und große Kirchengemeinde mit 12.000 Mitgliedern im Ruhrgebiet, der die Kinder- und Jugendarbeit sehr wichtig ist - Zur Zeit Träger zweier "Teiloffener Türen" und einer "Kleinen Offenen Tür" in dem Projekt "La Palma" mit verschiedenen Trägern
     

Wir bieten:

  • gelebten, christlichen Glauben
  • eine große Anzahl an Stammbesuchern in unseren Türen und Gruppen, die das Angebot sehr schätzen
  • Unterstützung vor Ort von Ergänzungskräften und Diakonischen Helfer*innen
  • motivierte und engagierte ehrenamtliche Mitarbeitende
  • einen Jugendausschuss, der die Arbeit trägt und unterstützt
  • gute Vernetzung im Kirchenkreis mit kollegialem Austausch
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • zwei Gemeindebusse
  • Tarifvertrag mit jährlicher Sonderzahlung
  • kirchliche Zusatzversorgungskasse
     

Aufgabenbeschreibung:

  • Die Leitung der KOT und der TOT’s
  • Begleitung und Anleitung der Ergänzungskräfte und diakonischen Helfer*innen
  • Planung und Durchführung von Kinder- und Jugendfreizeiten, sowie von Wochenendaktionen
  • Gewinnung, Begleitung und Schulung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Mitarbeit im Gottesdienst/ Jugendgottesdienst
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gremienarbeit
  • Projektarbeit

 

Wir erwarten:

  • Hohes Maß an Flexibilität
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Spaß am Gestalten und Entwickeln von Strukturen in unserem Jugendbereich,
  • in dem Vieles in Bewegung ist
     

Besondere Kenntnisse und Qualifikationen

  • Führerschein Klasse B
  • Vorteilhaft wären Kenntnisse in Microsoft Office Produkten und Adobe InDesign
  • Konfession: Mitgliedschaft in einer der Kirchen der "Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen"


Bewerbung an:

  • Presbyterium der Ev. Apostel-Kirchengemeinde Gelsenkirchen Anschrift: 45888 Gelsenkirchen, Alemannenstraße 31 Telefon: 0209/ 95680566 E-Mail: gewat-kg-apostel@ekvw.de und dieter.eilert@ekvw.de Ansprechpartner: Pfarrer Eilert; Tel. 0209/3891951

Stellenausschreibung Diakoniewerk

Das Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V. sucht 01.03.2023 eine(n)

Diplom-Sozialarbeiter (m/w), Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d),

-jeweils mit staatlicher Anerkennung für eine Vollzeitstelle (39,0 Stunden)-

Die Stelle wird zum 01.03.2023 besetzt und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Die individuelle Beratung und sozialpädagogische Begleitung junger Menschen mit Migrationshintergrund unter Einsatz von Förderplänen (Case Management).
  • Gestaltung und Begleitung von Gruppenarbeit

Initiierung geeigneter Projekte und Maßnahmen in Kooperation mit weiterführenden Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen und weiteren Institutionen

  • Mitwirkung bei der Netzwerkarbeit, bei Informations- und Bildungsveranstaltungen sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Jugendmigrationsdienstes
  • Kooperation mit Sozialpartnern im Gemeinwesen
  • Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium mit staatlicher Anerkennung in der  Sozialarbeit/-pädagogik

Teamfähigkeit, Engagement und Kreativität, um den Arbeitsbereich lebendig zu gestalten

  • Berufserfahrung im Migrationsbereich oder der Jugendarbeit
  • Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Grundlagen
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse (englisch, französisch, arabisch und/oder andere europäische bzw. außereuropäische Sprache)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Organisations-geschick, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Selbständige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Einstellung nach BAT-KF sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem freundlichen und kompetenten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren, und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen entweder schriftlich oder per E-Mail an:

Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V.

Sekretariat

Munckelstr. 32

45879 Gelsenkirchen

0209/1609300

Sekretariat(at)meinediakonie.de

Stellenausschreibung Referat für Gesellschaftliche Verantwortung

Der Evangelische Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid sucht schnellstmöglich

eine Assistenz (m/w/d) für das Referat  Gesellschaftliche Verantwortung
in Teilzeit (25 %)

Das Referat für Gesellschaftliche Verantwortung verknüpft kirchliche, kommunale und gesamt-gesellschaftliche Themen und ist Träger von Projekten, die über Drittmittel finanziert werden.

Ihre Aufgaben

_Sie steuern eigenverantwortlich die organisatorischen und administrativen Belange des Referates, dazu gehören u.a. folgende Aufgaben:

_Annahme der eingehenden Anrufe und der (elektronischen) Post,

_Terminkoordination,

_Pflege von Kontaktdaten und Adress-Dateien,

_Ablagemanagement (analog und digital).

_Sie assistieren bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, auch am Wochenende. Dazu gehören unter anderem:

-Verteilung von Einladungen und Flyern,

- Erstellung der Anmeldelisten,

- Organisation des Catering,

- Unterstützung am Veranstaltungstag,

- Überprüfung und Weitergabe der Rechnungen.

 

_Sie unterstützen die Leitung bei der Kommunikation in die Stadtgesellschaft sowie die kirchliche Öffentlichkeit, konkret durch folgende Tätigkeiten:

_ Recherche von relevanten Themen der Stadtgesellschaft,

_ Erstellung und Verteilung von Rundmails, Newslettern und Serienbriefen,

_ Pflege von Websites und der Social-Media-Kommunikation.

_Sie arbeiten mit bei der Durchführung und Abwicklung der Drittmittel-finanzierten Projekten, dazu gehören:

-Erfassung der Teilnehmerinnen,

-Eingabe von Daten in die Förderdatei,

-Vorbereitung von Verträgen und Abrechnungen.

 

Wir erwarten von Ihnen

  • Bereitschaft, auch am Wochenende und außerhalb der Kernarbeitszeiten zu arbeiten.
  • eine abgeschlossene Ausbildung im Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • grundlegende Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook u.ä.),
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift,
  • Interesse und Begabung für Kommunikation (analog und digital),
  • selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Zuverlässigkeit,
  • freundliches, professionelles Auftreten,
  • Organisationsgeschick, Kreativität und Teamfähigkeit,
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Einarbeitung in neue Themengebiete (technisch und inhaltlich),

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit.
  • eine unbefristete Teilzeitstelle (25 %, 9,75 Stunden),
  • eine tarifliche Eingruppierung nach BAT-KF
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse in Dortmund (KZVK) sowie die Möglichkeit zum Abschluss einer Brutto-Entgeltumwandlung bei der KZVK oder bei den Versicherern im Raum der Kirchen (VRK),

Für Rückfragen steht Ihnen Pfarrerin Antje Röckemann gerne zur Verfügung (Tel. 0209-589 007 160).

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen als PDF bis zum 28. Februrar 2023 an Superintendent Heiner Montanus (ge-wat-kk.superintendentur@ekvw.de)

Stellenausschreibung Familienzentrum

Die Kindergartengemeinschaft des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen & Wattenscheid sucht zum 01.06.2023 eine 

Stellv. Einrichtungsleitung (m/w/d) für das Evangelische Familienzentrum Heßler (durch ausdrückliche Anordnung bestellte/r ständige/r Vertreter*in der Leitung von Kindertagesstätten inkl. Tätigkeit im Gruppendienst), Melanchthonstr. 10, 45883 Gelsenkirchen 

mit einem Stundenumfang in Höhe von 39,00 Std. Die Stelle wird unbefristet ausgeschrieben. Das Evangelische Familienzentrum Heßler ist eine 3-gruppige Einrichtung, in der Kinder zwischen 2 – 6 Jahren im Gruppentyp I betreut werden.
Durch den Status einer Kindergartengemeinschaft kann ein Einsatz zu einem späteren Zeitpunkt auch an einem anderen Standort erfolgen.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Planung, Durchführung, Weiterentwicklung der Familienzentrumsangebote
  • Übernahme verwaltungstechnischer Aufgaben (z.B. Dienstplangestaltung, Abrechnung und Planung der Mittagsbewirtung, Pflege der IT-Fachanwendung KitaPLUS) und Vorbereitung von Verwaltungsaufgaben für den Träger
  • Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagementsystems gem. DIN ISO 9001:2015

Die nachfolgenden Aufgabenbereiche sind bei einer Abwesenheit oder Stellenvakanz der Einrichtungsleitung umzusetzen:

  • Führungsverantwortung und Personalentwicklung gem. Anforderungsprofil
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit in intensiver Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Gelsenkirchen-Heßler
  • Gestaltung und Pflege der Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Gelsenkirchen-Heßler
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternarbeit
  • Fachliche Beratung des Teams und Sicherung des Informationsflusses
  • Verantwortung für die Sicherheit, Ordnung und Umsetzung des Hygienekonzeptes im Familienzentrum
  • Vertretung des Familienzentrums nach außen, z.B. in sozialräumlichen Gremien, sowie Mitwirkung in den Gremien des Trägers
  • Intensive Zusammenarbeit mit der Kindergartengemeinschaft des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagogin/-pädagoge bzw. Sozialarbeiterin-/arbeiter oder B.A./M.A. Soziale Arbeit (m/w/d) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Erzieher/-in (m/w/d) und mindestens zweijähriger Erfahrung als Fachkraft in Tageseinrichtungen für Kinder oder Familienzentren
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an der pädagogischen Konzeption
  • Persönliche Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der Evangelischen Kirche, sowie Zugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK)
  • Kenntnisse in den Office 365-Anwendungen 
  • Kenntnisse in der für unseren Bereich relevanten IT-Fachanwendung KitaPLUS wären wünschenswert, können aber durch Fort- und Weiterbildungen erworben werden 
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit, nicht nur im Umgang mit Kindern, sondern auch mit Kollegen/innen und im Dialog mit Eltern

Wir bieten:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld bei einem der großen freien Träger von Kindertageseinrichtungen
  • Individuelle Weiterbildungs- und –Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach dem BAT-KF (SE 13) zzgl. einer Versicherung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Vergünstigungen durch Nutzung der kirchlichen Einkaufsplattform der Kirchen (WGKD)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung bis zum 28.02.2023 unter

Referenznummer: 222120

Öffentliche URL: https://www.ekd.de/stellenboerse/222120

 

Herr Fabian Köhler erteilt Ihnen unter der Rufnummer 0209/589007-150 oder fabian.koehler@ekvw.de Auskünfte zu der zu besetzenden Stelle.

Stellenausschreibung Kindergartengemeinschaft

Die Kindergartengemeinschaft des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen & Wattenscheid sucht zum 01.04.2023 eine 

Stellv. Einrichtungsleitung (m/w/d) für das Evangelische Familienzentrum Breite Str. (durch ausdrückliche Anordnung bestellte/r ständige/r Vertreter*in der Leitung von Kindertagesstätten inkl. Tätigkeit im Gruppendienst), Breite Str.10, 45891 Gelsenkirchen 

mit einem Stundenumfang in Höhe von 39,00 Std. Die Stelle wird unbefristet ausgeschrieben. Das Evangelische Familienzentrum Breite Str. ist eine 3-gruppige Einrichtung, in der die Gruppentypen I und III (mit reduzierter Platzzahl) vorgehalten werden.
Durch den Status einer Kindergartengemeinschaft kann ein Einsatz zu einem späteren Zeitpunkt auch an einem anderen Standort erfolgen.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Planung, Durchführung, Weiterentwicklung der Familienzentrumsangebote
  • Übernahme verwaltungstechnischer Aufgaben (z.B. Dienstplangestaltung, Abrechnung und Planung der Mittagsbewirtung, Pflege der IT-Fachanwendung KitaPLUS) und Vorbereitung von Verwaltungsaufgaben für den Träger
  • Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagementsystems gem. DIN ISO 9001:2015

Die nachfolgenden Aufgabenbereiche sind bei einer Abwesenheit oder Stellenvakanz der Einrichtungsleitung umzusetzen:

  • Führungsverantwortung und Personalentwicklung gem. Anforderungsprofil
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit in intensiver Zusammenarbeit mit der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde-Gelsenkirchen
  • Gestaltung und Pflege der Kooperation mit der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde-Gelsenkirchen
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternarbeit
  • Fachliche Beratung des Teams und Sicherung des Informationsflusses
  • Verantwortung für die Sicherheit, Ordnung und Umsetzung des Hygienekonzeptes im Familienzentrum
  • Vertretung des Familienzentrums nach außen, z.B. in sozialräumlichen Gremien, sowie Mitwirkung in den Gremien des Trägers
  • Intensive Zusammenarbeit mit der Kindergartengemeinschaft des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagogin/-pädagoge bzw. Sozialarbeiterin-/arbeiter oder B.A./M.A. Soziale Arbeit (m/w/d) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Erzieher/-in (m/w/d) und mindestens zweijähriger Erfahrung als Fachkraft in Tageseinrichtungen für Kinder oder Familienzentren
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an der pädagogischen Konzeption
  • Persönliche Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der Evangelischen Kirche, sowie Zugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK)
  • Kenntnisse in den Office 365-Anwendungen 
  • Kenntnisse in der für unseren Bereich relevanten IT-Fachanwendung KitaPLUS wären wünschenswert, können aber durch Fort- und Weiterbildungen erworben werden 
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit, nicht nur im Umgang mit Kindern, sondern auch mit Kollegen/innen und im Dialog mit Eltern

Wir bieten:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld bei einem der großen freien Träger von Kindertageseinrichtungen
  • Individuelle Weiterbildungs- und –Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach dem BAT-KF (SE 13) zzgl. einer Versicherung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Vergünstigungen durch Nutzung der kirchlichen Einkaufsplattform der Kirchen (WGKD)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung bis zum 15.02.2023 unter

Referenznummer: 221724
Öffentliche URL: https://www.ekd.de/stellenboerse/221724

Herr Fabian Köhler erteilt Ihnen unter der Rufnummer 0209/589007-150 oder fabian.koehler@ekvw.de Auskünfte zu der zu besetzenden Stelle.

Wir suchen Vollzeit und unbefristet eine/n Verwaltungsfachangetellte/n (m,w,d)

Der Evangelische Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid sucht schnellstmöglich eine/n 

Verwaltungsfachangestellte/n (m,w,d) in der Verwaltung (Friedhofsabteilung)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, dies entspricht derzeit 39,00 Std. pro Woche.

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Gebührenbescheiden und Rechnungen
  • Annahme, Terminierung, Prüfung und Bearbeitung von Bestattungen/Beisetzungen
  • Friedhofsstatistik und andere Auswertungen
  • Verwaltung der Friedhofslegate
  • Neuvergabe, Verlängerung sowie Rücknahme von Nutzungsrechten
  • Zuarbeit für die Ermittlung und Planung von Investitionsbedarf
  • Zuarbeit für die Planung von Gewinn- und Verlustrechnungen
  • Zuarbeit für die Erstellung von Werkverträgen
  • Mitarbeit im Bereich des kirchlichen Meldewesens

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (kaufmännische Ausbildung/Verwaltungsausbildung)
  • Grundlegende Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook u.Ä.)
  • Interesse und Begabung für Kommunikation (analog und digital)
  • Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Freundliches und professionelles Auftreten

Wir bieten

  • Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der kirchlichen Zusatzversorgungskasse Dortmund

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Für Rückfragen steht Ihnen Frank Winzbeck gerne zur Verfügung (Tel.: 0209/589007-0).

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen als pdf-Datei bis zum 31. Januar 2023 an Herrn Frank Winzbeck (frank.winzbeck(at)ekvw.de).

Kindergartengemeinschaft: Auszubildende/r (m/w/d) in der praxisintegrierten Ausbildung (piA) zur staatlich anerkannten sozialpädagogischen Fachkraft

Die Kindergartengemeinschaft des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen & Wattenscheid sucht zum 01.08.2023

Auszubildende/n (m/w/d) in der praxisintegrierten Ausbildung (piA) zur staatlich anerkannten sozialpädagogischen Fachkraft 

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, dies entspricht derzeit 39,00 Std. pro Woche.

Die Stelle ist befristet im Rahmen der Ausbildung.

Das sind Deine Aufgaben

  • Päd. Betreuung, Bildung und Erziehung der uns anvertrauten Kinder
  • Behutsames Begleiten von Kindern auf deren Entwicklungsweg

im Rahmen des Ausbildungscurriculums:

  • Planung und Durchführung von Projekten
  • Einführung in die Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Systematisches Beobachten, Dokumentieren und Planen mit dem Team
  • Umsetzung des Theorie-Praxistransfers

Wir erwarten

  • Zulassung zur praxisintegrierten Ausbildung (piA) an einer Fachschule für Sozialpädagogik/an einem Berufskolleg
  • Team-, Konflikt-und Kommunikationsfähigkeit, nicht nur im Umgang mit Kindern, sondern auch mit Kollegen/innen und im Dialog mit Eltern
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Persönliche Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der evangelischen Kirche

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld bei einem der großen freien Träger von Kindertageseinrichtungen
  • Individuelle Weiterbildungs-und Entwicklungsmöglichkeiten, auch im Rahmen der Ausbildung
  • Vergütung nachdem BAT-KF (Auszubildendenordnung-AzubiO)
  • Vergünstigungen durch Nutzung der kirchlichen Einkaufsplattform der Kirchen (WGKD)

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich, ausschließlich digital, unter :

Referenznummer: 164077

Unter der Rufnummer 0209/589007-151 erhälst Du weitere Auskünfte zu der zu besetzenden Stelle.

Stellenausschreibung Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V.

Qualifizierte*n Schuldner- und Insolvenzberater*in (m/w/d)

 

Das Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V. sucht zum 01.11.2022 eine/n

qualifizierte*n Schuldner- und Insolvenzberater*in (m/w/d)

mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden, zunächst befristet für ein Jahr. 
Wir sind eine nach § 305 InsO anerkannte Beratungsstelle, die seit 1999 für alle überschuldeten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gelsenkirchen soziale Schuldner- und Insolvenzberatung durchführt.


Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Beratung und Unterstützung von ver-/überschuldeten Personen
  • Prüfung sozialrechtlicher Ansprüche/Maßnahmen zur Existenzsicherung
  • Art und Umfang der Gesamtüberschuldung ermitteln und Haushaltspläne erstellen
  • Sanierungskonzepte erarbeiten und Verhandlungen mit Gläubigern führen
  • Vorbereitung und Beantragung von Insolvenzverfahren
  • Begleitung während des Insolvenzverfahrens
  • Statistische Auswertung der gelisteten Einzelfallarbeit vornehmen
  • Kooperation mit Sozialpartnern im Gemeinwesen

 

Wir erwarten:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik oder vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Fach- und Gesetzeskenntnisse, insbesondere im Rahmen des Sozialgesetzbuches und der Insolvenzordnung
  • Idealerweise Erfahrung in der Schuldner- und Insolvenzberatung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Selbständige Arbeitsweise und Eigenverantwortlichkeit
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Eine von Wertschätzung geprägte Grundhaltung

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem freundlichen und kompetenten Team
  • Personalentwicklung durch Mitgestaltung und gezielte Fort- und Weiter-bildungsmöglichkeiten

 

Wenn Sie sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren und wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen entweder schriftlich oder per E-Mail an:

Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V.  
Sekretariat

Munckelstr. 32  
45879 Gelsenkirchen  
0209/160-9300

sekretariat(at)meinediakonie.de

Stellenausschreibung Fachbereich Finanzen

Sachbearbeiter/-in Finanz- und Steuerangelegenheiten für den Fachbereich Finanzen (in Vollzeit)

 

Im Kreiskirchenamt des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Sachbearbeiter/-in Finanz- und Steuerangelegenheiten für den Fachbereich Finanzen (in Vollzeit)

Das Kreiskirchenamt ist die Verwaltung des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid und der angeschlossenen Kirchengemeinden. Die Aufgaben der Verwaltung unterteilen sich schwerpunktmäßig in die Bereiche Finanzen, Bau und Liegenschaften, Personal. 
Der Fachbereich Finanzen beinhaltet die finanzielle Verwaltung für die Einrichtungen des Kirchenkreises und den angeschlossenen Kirchengemeinden.


Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Weiterentwicklung bzw. Umsetzung der landeskirchlichen Konzeption zur Einführung und Umsetzung der Umsatzsteuer § 2b UStG
  • Ermittlung, Prüfung und Beurteilung aller umsatzsteuerrelevanten Tatbestände und Geschäftsvorfälle vor dem Hintergrund der Umsatzsteuerpflicht (Umsatzsteuerliche Bestandsaufnahme)
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Umsatzsteuererklärung und der Umsatzsteuervoranmeldung
  • Mitwirkung beim Aufbau eines Tax-Compliance-Systems

Wir erwarten daher von dem/der künftigen Stelleninhaber/-in auf der Basis einer abgeschlossenen Ausbildung:

  • Kenntnisse im Steuerrecht, insbesondere im Bereich Umsatzsteuer
  • grundlegende, möglichst vertiefte Kenntnisse in der kaufmännischen Buchführung, ggf. Abschluss als Bilanzbuchhalter (-in)
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und eine selbstständige Arbeitsweise

Die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche und die Identifikation mit deren Zielen werden gewünscht.


Wir bieten Ihnen:

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit neuen Herausforderungen und sichern Ihnen eine angemessene Einarbeitungsphase zu.
  • eine unbefristete Stelle in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitregelung)
  • Tarifliche Vergütung (nach persönlichen Voraussetzungen) gem. BAT-KF
  • Betriebliche Altersvorsorge (kirchliche Zusatzversorgung)
  • Qualifizierung im Beruf

Wenn Sie Interesse an einer vielseitigen, verantwortungsvollen Tätigkeit in einer kirchlichen Verwaltung haben, Sie teamfähig, kunden- und serviceorientiert sind und sich durch ergebnisorientiertes wirtschaftliches Handeln auszeichnen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail in einer zusammengefassten pdf-Datei an:

Nicole Polhöfer 
Email: ge-kk-kreiskirchenam@kk-ekvw.de

Stellenausschreibung Kindergartengemeinschaft: Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Initiativbewerbungen

Für die Kindergartengemeinschaft des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen & Wattenscheid suchen wir sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang in Höhe von 19,50 Std.-39,00 Std. pro Woche. 

Bewerbungsfrist: -keine-

Stellenausschreibung Referat Offener Ganztag an Schulen

Lernförderkräfte (m/w/d) gesucht

 

Das Referat offener Ganztag an Schulen des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid ist als Kooperationspartner von Grundschulen und weiterführenden Schulen in Gelsenkirchen in der Betreuung der Schulkinder nach dem Schulunterricht tätig.

Weiterhin koordinieren wir auch die Lernförderung (Schülernachhilfe) nach dem Bildungs- und Teilhabe Programm in den o.g. Schulformen.

Für den Bereich der Lernförderung suchen wir ab sofort engagierte Menschen, die eigenverantwortlich diese Tätigkeit an den jeweiligen Schulen durchführen möchten.

Die Vergütung richtet sich nach der Qualifikation der Lernförderkraft und beginnt ab 14,01€

je 60 Minuten.

 

Sollten Sie Interesse haben, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf/ auf Ihre Mail:

 

Evangelischer Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid

Referat Offener Ganztag an Schulen

Pastoratstraße 10

45884 Gelsenkirchen

 

Ansprechpartner: Kerstin Konieczny Tel.: 0209 589 007 121 ( 9.00 Uhr – 13.00 Uhr) 

Mail: kerstin.konieczny@ekvw.de

Stellenausschreibung Referat Offener Ganztag an Schulen

Im Evangelischen Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid ist im Referat Offener Ganztag an Schulen ab sofort eine unbefristete Stelle mit einer / einem

Erzieher/in(m/w/d) in Teilzeit

(20 Std./W.)


zu besetzen.

Die Eingruppierung und Bezahlung erfolgt gemäß BAT-KF, zzgl. kirchlicher Zusatzversorgung.

Die Arbeitszeit liegt nach Dienstplan in der Regel im Zeitraum von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr nach dem Schulunterricht der Kinder und in den Schulferien von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Förderung und Begleitung der Kinder
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von päd. Angeboten
  • Erstellung und Durchführung von Ferienfreizeitprogrammen
  • Kommunikation mit Lehrern und Eltern
  • Arbeit im Team

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Erzieher/innen,

  • die den Bildungsprozess und die Freizeit der Kinder aktiv gestalten und begleiten möchten
  • die das Interesse und auch - nach Möglichkeit – die Erfahrung in der Arbeit im Ganztag haben
  • die mit eigenen Ideen die Gestaltung der Schulferienprogramme bereichern
  • die sich aktiv in die Kommunikation mit Eltern und Lehrkräften einbringen
  • denen die Arbeit im Team Spaß macht
  • denen die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter Freude bereitet

 

 

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte digital an:

Evangelischer Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid Referat offener Ganztag an Schulen
Frau Katja Heitmann Pastoratstr. 10, 45879 Gelsenkirchen

Email: katja.heitmann@ekvw.de

Rückfragen bitte an: Katja Heitmann Tel: 0209-589007-120

 

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.