Gottesdienste online & mehr

Der 9. Mai ist der fünfte Sonntag nach Ostern und der Sonntag vor Christi Himmelfahrt. Der Name dieses Sonntages lautet „Rogate – betet /bittet“ und wird auch Bittsonntag genannt. Der Wochenspruch steht im Psalm 66, Vers 20: Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft, noch seine Güte von mir wendet.

Angesichts der Corona-Lage müssen die Kirchengemeinden tagesaktuell entscheiden, ob sie Präsenzgottesdienste feiern können oder nicht. Sobald die Presbyterien entschieden haben, teilen die Gemeinden auf ihren Webseiten mit, ob, wann und wo Gottesdienste gefeiert werden können. Ein Klick auf den Namen führt direkt zu den Homepages der Kirchengemeinden.

Apostel-Kirchengemeinde Gelsenkirchen
(Stadtteile Bismarck, Bulmke-Hüllen und Ückendorf)

Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen
(Stadtteile Mitte, Rotthausen, Schalke und Feldmark)

Kirchengemeinde Heßler

Trinitatis-Kirchengemeinde Buer
(Stadtteile Buer, Scholven und Hassel-Süd)

Christus-Kirchengemeinde Buer
(Stadtteile Erle, Middelich, Resse und Resser Mark)

Epiphanias-Kirchengemeinde Gelsenkirchen
(Stadtteile Beckhausen und Horst)

Lukas-Kirchengemeinde
(Stadtteil Hassel-Nord)

Kirchengemeinde Wattenscheid
(Stadtteile WAT-Mitte, -Günnigfeld, -Höntrop und -Leithe)

TV- und Hörfunk-Gottesdienste

Gottesdienste im Fernsehen

ARD und ZDF
Sonntag um 9:30 Uhr (im Wechsel zwischen beiden Sendern)


Gottesdienste im Hörfunk

WDR 5: Sonntags um 10 Uhr


Deutschlandfunk (DLF): Sonntags um 10:05 Uhr

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.