Weitere Nachrichten

In diesem Jahr kommt dem Friedenslicht eine besondere Bedeutung zu. Bethlehem liegt in den Palästinensergebieten im Westjordanland. Eine große Mauer mit Stacheldraht und bewachten Toren trennt das israelische und das palästinensische Gebiet. Es herrscht Krieg. Und trotzdem ist das Friedenslicht dort am 16. November entzündet worden und hat seinen Weg über Jordanien und Österreich zu uns gefunden. Am vergangenen Sonntag ist es auch in Wattenscheid weitergegeben worden.

 

> mehr

GELSENKIRCHEN – „Wie schön, dass so viele gekommen sind!“ Kreiskantor Andreas Fröhling ist begeistert.

Dieses Emporenkonzert lud nicht nur zum Zuhören, sondern ausdrücklich zum stimmkräftigen Mitgestalten des Konzerts ein. So wurde aus den Besuchern ein spontaner Chor.

> mehr

Gelsenkirchen –Die Herbstsynode benannte in großer Deutlichkeit die vielen Herausforderungen, die schon jetzt und zukünftig auf die Evangelische Kirche in Gelsenkirchen und Wattenscheid zukommen. Global und lokal. Finanzkrise, Antisemitismus, Gebäudekonzeption, Bürokratie. Viele Punkte wurden benannt – und ebenso der Wille, gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

> mehr

Gelsenkirchen – 25 Jahre KeK-Konzerte : Kunst entdeckt Kirche! Pfarrer Ernst-Martin Barth entwickelte vor 25 Jahren das Konzept zu dieser Reihe gemeinsam mit einem Team in der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde Buer. Und die Neue Philharmonie Westfalen war von Anfang an in der Matthäuskirche dabei und bot nun auch zum Jubiläum ein festliches Barock - Konzert mit zwei Klassikern von Georg Friedrich Händel.

> mehr

Gelsenkirchen - Im Evangelischen Klinikum Gelsenkirchen wurde kürzlich ein neuer Gebetsraum für Muslime eröffnet. Mitarbeitende, Besucher*innen sowie Patientinnen und Patienten muslimischen Glaubens haben nun die Gelegenheit, einen eigens eingerichteten Raum zu nutzen, der ihnen ermöglicht, ihrem Glauben nachzugehen, zu beten und innere Einkehr zu finden. Die Eröffnung dieses neuen muslimischen Gebetsraums wurde im Klinikum mit einer kleinen Feier geehrt.

> mehr

Wattenscheid – Lange fehlte er auf dem Dach der Alten Kirche im Herzen Wattenscheids, jetzt erstrahlt er in neuem Glanz: Der nun goldene Wetterhahn ist wieder auf der Turmspitze „gelandet“. Mit seiner Anbringung sind auch die umfassenden Renovierungsarbeiten an der zweitältesten Kirche im Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid abgeschlossen.

> mehr

Bielefeld. Die landeskirchlichen Finanzen für das kommende Jahr standen wie in jedem Jahr auf der Tagesordnung der Herbsttagung, zu dem die Landessynode der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) am 24. und 25. November in Bielefeld-Bethel zusammenkam. Dabei beschloss die Synode, für den Allgemeinen Haushalt der Landeskirche ein Haushaltssicherungskonzept zu erstellen.

> mehr

Der neue Klimaschutzplan für die westfälische Kirche wurde bei der Synode vorgestellt.

Bielefeld. Der jüngst von der Kirchenleitung beschlossene Klimaschutzplan ist der nächste Schritt auf dem Weg zum per Synodenbeschluss verankerten Ziel der Netto-Treibhausgasneutralität der Evangelischen Kirche von Westfalen bis 2035. Mit Handlungsempfehlungen für alle Ebenen der Kirche bietet der Ratgeber praktische Hilfen für konkrete Maßnahmen – und wurde nun auf der Synode von Landeskirchenrat Jan-Dirk Döhling vorgestellt.

> mehr

Bielefeld. Dr. Arne Kupke (53) ist für weitere acht Jahre zum Juristischen Vizepräsidenten der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) gewählt worden. Damit bestätigte die zurzeit in Bielefeld-Bethel tagende Landessynode den promovierten Juristen am Samstag (25.11.) mit 82 Ja-Stimmen (bei 37 Gegenstimmen und 25 Enthaltungen) im Amt.

 

> mehr

Hier finden Sie alle offiziellen Presseerklärungen der Evangelischen Kirche von Westfalen zur Landessynode am vergangenen Wochenende.

> mehr

Archiv

Dart-Fans des CVJM Kreisverbands treten einmal im Jahr im Turnier gegeneinander an

> mehr

Die Pauluskirche ist um einen Schatz reicher

> mehr

Christoph Woloszyn hat seine Foto-Ausstellung „In den Grenzen von morgen“ in der Bleckkirche eröffnet

> mehr

Chor, Bläser, Akkordeon-Ensemble und Orgel präsentieren musikalische Facetten des Reformationsjubiläums

> mehr

Eine kleine Luther-Figur ist um die Welt geschickt worden

> mehr

Nachrichten durchsuchen

Archiv