Weitere Nachrichten

Im Januar 2024 wird die Ausbildung zur Notfallseelsorger*in beginnen. Der aktuelle Kursplan ist verfügbar. Mit Pfarrer Peter Rutz hat die Notfallseelsorge in Gelsenkirchen seit nun 20 Jahren einen hauptamtlichen Mitarbeiter. Seit Februar 2019 ist er zuständig für die Region Ruhrgebiet (die Kirchenkreise Gelsenkirchen und Wattenscheid, Bochum, Herne, Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen).

> mehr

Gelsenkirchen – „Verleih uns Frieden gnädiglich“ von Heinrich Schütz, ein Chorstück, das in Kirchen gern gehört wird. Die 50 Sängerinnen und Sänger des Jungen Chores NRW überraschten in der Matthäuskirche mit einem besonderen Clou: Sie verteilten sich im gesamten Kirchraum und boten so den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern mit diesem Eröffnungsstück einen wunderbaren Surround-Klang.

> mehr

Archiv

Der Kurs „Nordic Walking mit Baby“ startet am 19. April. Ein kostenloses Infotreffen gibt es am 19. März um 10 Uhr im Gemeindezentrum Dreifaltigkeitskirche, Cranger Straße 327. FOTO: Elisabeth-Käsemann-FBS.

Die Elisabeth-Käsemann-Familienbildungsstätte führt 2018 in vier Fachbereichen 420 Kurse durch

> mehr
Phantasievoll angestrahlt zeigte sich die Versöhnungskirche in Bochum –Wattenscheid beim Neujahrsempfang der Evangelischen Jugend des Kirchenkreises. Photo: EGGERS

Die Evangelische Jugend Gelsenkirchen und Wattenscheid feierte in der Versöhnungskirche

> mehr
Beim 122. Emporenkonzert in der Nicolaikirche ließen Kreiskantor Andreas Fröhling und Sprecher Wolfram Boelzle das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ erklingen.

Prokofjews musikalisches Märchen als 122. Emporenkonzert

> mehr

Trauerfeier am 20. Januar in der Friedenkirche Schalke

> mehr
„Das Lied meines Lebens“ – viel Spaß am gemeinschaftlichen Singen und Erzählen hat diese Gruppe zusammen geschweißt.

Mit 66 Jahren, da hat man Spaß daran…

> mehr
Konzentration, Kreativität und Merkfähigkeit lassen sich durch spezielles Gedächtnistraining üben

Gemeinsam die grauen Zellen trainieren

> mehr

Nachrichten durchsuchen

Archiv