Weitere Nachrichten

Im Januar 2024 wird die Ausbildung zur Notfallseelsorger*in beginnen. Der aktuelle Kursplan ist verfügbar. Mit Pfarrer Peter Rutz hat die Notfallseelsorge in Gelsenkirchen seit nun 20 Jahren einen hauptamtlichen Mitarbeiter. Seit Februar 2019 ist er zuständig für die Region Ruhrgebiet (die Kirchenkreise Gelsenkirchen und Wattenscheid, Bochum, Herne, Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen).

> mehr

Gelsenkirchen – „Verleih uns Frieden gnädiglich“ von Heinrich Schütz, ein Chorstück, das in Kirchen gern gehört wird. Die 50 Sängerinnen und Sänger des Jungen Chores NRW überraschten in der Matthäuskirche mit einem besonderen Clou: Sie verteilten sich im gesamten Kirchraum und boten so den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern mit diesem Eröffnungsstück einen wunderbaren Surround-Klang.

> mehr

Archiv

Der Sommer unter den Arkaden lockt mit Musik, Licht und Kulinarischem

> mehr
Freut sich auf das Konzert in Gelsenkirchen und ist gespannt auf die Publikumswünsche beim Wahlkonzert: KMD Andreas Fröhling. FOTO: PRIVAT

Das Orgelfestival Ruhr in der Altstadtkirche

> mehr
Von links: Die Sozialarbeiterinnen Claudia Fett und Kathrin Ziental sowie Chefarzt Dr. med. Jürgen Höffler gemeinsam mit internationalen Studierenden und Lehrkräften der Evangelischen Hochschule. Foto: MLK

Studierende besuchten das Martin-Luther-Krankenhaus

> mehr

Noch bis zum 15. Juli gibt es Kuckucksmelodien in der Altstadtkirche

> mehr
Viel Spaß hatten die Erzieherinnen aus Gelsenkirchen und Wattenscheid bei der Kundgebung im Anschluss an die Menschenkette. FOTO: PRIVAT

Tatkräftige und lautstarke Unterstützung aus dem Kirchenkreis GE und WAT

> mehr

Nachrichten durchsuchen

Archiv