Post für Dich

Synodale des Kirchenkreises gestalteten den Eröffnungsgottesdienst der Landessynode von Westfalen

Der Gottesdienst wurde auch auf YouTube gestreamt.

Die Aufzeichnung des Eröffnungsgottesdienstes finden Sie hier.

Mit einem "in vielerlei Hinsicht besonderen Gottesdienst" (Präses Annette Kurschus) hat am 30. Mai 2021 die Frühjahrssynode der Evangelischen Landeskirche von Westfalen begonnen. Der Gottesdienst wurde diesmal gestaltet von den Synodalinnen und Synodalen des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid. Die Altstädter Nicolaikirche im Zentrum von Bielefeld war aufgrund der Situation nur von der Westfälischen Kirchenleitung und Angehörigen besucht. Andere Landessynodale und Gäste konnten den Gottesdienst digital über YouTube verfolgen und mitfeiern.

Superintendent Heiner Montanus, Diakonin Heike Lorenz, Sabine Berghane und Pfarrer Stefan Iwanczik gestalteten die Feier rund um einen gelben Briefkasten. Bereits um Vorfeld hatten Synodale Postkarten mit Grüßen und Wünschen an die Vorbereitsgruppe geschickt, die im Gottesdienst verlesen wurden. Dass Briefe oft von Dauer sein können, zeigt der Brief des Paulus an die Korinther, der heute noch seine Kraft in der Bibel entfaltet.

Der Gottesdienst wurde musikalisch mitgestaltet von Studierenden der Hochschule für Kirchenmusik Herford-Witten. Er kann bis auf Weiteres unter dem oben eingefügten Link auf YouTube angeschaut werden.

Die Landessynode dauert bis zum 02. Juni 2021. Informationen finden Sie unter

Synode 2020 :: Evangelisch in Westfalen - EKvW (evangelisch-in-westfalen.de)

 

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.