Neues Jugendhaus in Buer

Offener Treff füllt eine Lücke im Stadtteil

Einladende Stimmung in einem gastfreundlichen Ambiente – Impressionen von der Eröffnung des Jugendhauses. FOTO: CORNELIA FISCHER

GELSENKIRCHEN – Die Evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde Buer eröffnete am 27. Februar ein Jugendhaus an der Apostelkirche. Damit steht im Norden Gelsenkirchens ab sofort eine dringend benötigte Einrichtung für Kinder, Teenies und Jugendliche zur Verfügung.

Das Angebot des Jugendhauses ist abwechslungsreich. Neben einer Hausaufgabenbetreuung bietet die Einrichtung unter anderem Gelegenheit, Freunde zu treffen, kleine Snacks zu sich zu nehmen oder einfach nur Musik zu hören. Wechselnde Projekte und altersspezifische Gruppenangebote ergänzen das kontinuierliche Programm.

Haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende erwarten die Besuchenden. So steht den beiden Diplomsozialpädagoginnen Mirjam Scholz (Leiterin) und Gina Wysocki nicht nur der Diakon Martin Grube zur Seite, sondern ebenso ein ganzes Team von engagierten Jugendlichen, die auf das Programm Einfluss nehmen und in der Gruppenleitung Verantwortung tragen. Erwachsene Ehrenamtliche sehen ihre Aufgabe vor allem in der Hausaufgabenbetreuung.

Damit erfüllt das Jugendhaus eine durchaus wichtige Funktion in Buer. Denn es stehen bisher nur wenige Angebote im Bereich der Übermittagsbetreuung im Sekundarstufen-I-Bereich zur Verfügung. Und auch für ältere Jugendliche finden sich kaum kostenfreie Treffpunkte in angemessener Anzahl.

Das Jugendhaus selbst will ein Ort sein, an dem sich ganz verschiedene Menschen willkommen fühlen und zusammen sein können: Jugendliche mit deutschem oder türkischem, mit russischem oder griechischem, mit libanesischem oder afrikanischem Hintergrund, alte und junge Menschen, religiöse und nichtreligiöse Kids. Sie sollen gefördert und unterstützt werden, wo Herausforderungen zu bewältigen und wo Benachteiligungen abzubauen sind. Zugleich können sie mitwirken, wo sie ihre Stärken und Ideen haben.

Der Treff öffnet täglich von 13.30 bis 18 bzw. 21 Uhr. Zu finden ist das Jugendhaus in den Gemeinderäumlichkeiten an der Horster Straße 35 hinter der Apostelkirche. DB

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.