Ein neues Bildungszentrum mit Strahlkraft

Die gemeinsame Mediothek der Kirchenkreise Bochum, Gelsenkirchen und Wattenscheid und Herne hat ihren Ausleihbetrieb am neuen Standort aufgenommen

EvH-Rektorin Prof. Dr. Dr. Sigrid Graumann und Superintendent Dr. Gerald Hagmann weihen den neuen Mediotheksstandort ein.

EvH-Rektorin Prof. Dr. Dr. Sigrid Graumann und Superintendent Dr. Gerald Hagmann weihen den neuen Mediotheksstandort ein. FOTO: KATRIN GNAUERT

BOCHUM – An der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe hat die gemeinsame Mediothek der Kirchenkreise Bochum, Herne, Gelsenkirchen und Wattenscheid ihren Ausleihbetrieb aufgenommen. Die Hochschulrektorin Professorin Dr. Dr. Sigrid Graumann und der Bochumer Superintendent Dr. Gerald Hagmann haben sie am 13. April offiziell eingeweiht. Aufgrund der aktuellen Situation fand der Festakt in einem kleinen Kreis statt: Neben Graumann und Hagmann waren Ulrike Belka als Hochschulbibliotheksleiterin, Christine Gerhardt als Bibliothekarin der Mediothek, Mathias Wortmann als für das Bauprojekt zuständiger Dezernent an der EvH und Pfarrer Arnd Röbbelen als Mediotheksleiter dabei. Sigrid Graumann und Arnd Röbbelen dankten allen, die die Zusammenlegung möglich gemacht haben – von der ersten Idee über die Planung bis zu der aufwändigen Umstrukturierung. Superintendent Hagmann zeigte sich beeindruckt von den neuen Räumlichkeiten und den Möglichkeiten infolge der Verbindung von Hochschulbibliothek und Mediothek. „Hier muss das Arbeiten Spaß machen“, sagte er. „Pfarrerinnen und Pfarrer, Religionslehrende, Studierende und viele mehr bekommen hier ein neues Bildungszentrum mit Strahlkraft.“

Die ehemals im Gelsenkirchener Kreiskirchenamt ansässige Spezialbibliothek dient der Unterstützung des Religionsunterrichts und der Gemeindearbeit. Zum vielseitigen Medienbestand gehören neben theologischen und religionspädagogischen Büchern, Zeitschriften, Filmen, CDs und Bildersammlungen auch Anschauungsgegenstände zu den Weltreligionen und zahlreiche Materialien für besondere Erzählmethoden. Die Mediothek wird auch künftig eng mit den Schulreferaten der Kirchenkreise zusammenarbeiten, der Herner Schulreferent Arnd Röbbelen ist weiterhin Mediotheksleiter.

Hochschulbibliotheksleiterin Ulrike Belka und Mediotheksmitarbeiterin Christine Gerhardt freuen sich über die gut angelaufene Kooperation und darüber, dass die verschiedenen Nutzerkreise von Bibliothek und Mediothek nun vom gemeinsamen erweiterten Medienangebot profitieren können. Der Zugang zur Mediothek erfolgt über die Hochschulbibliothek. Es gelten gemeinsame Nutzungsbedingungen und Öffnungszeiten, die auf der Webseite bibliothek.evh-bochum.de/hochschulbibliothek.html abrufbar sind – pandemiebedingt können sie derzeit häufiger Änderungen unterworfen sein. CG/AR

Mediothek an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe Immanuel-Kant-Str. 18-20, 44803 Bochum Tel. (0234) 36901276, E-Mail: gerhardt@evh-bochum.de Medienkatalog unter opac.evh-bochum.de

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.