Laut gegen Rechts!

Gelsenkirchen bleibt bunt!

Information des Veranstalters:

"Wir stellen uns gegen rassistisches und faschistisches Gedankengut, ob in den Parlamenten oder auf der Straße, am rechten Rand und in der Mitte der Gesellschaft.

Wir grenzen niemanden auf Grund von Religion, Geschlecht, Hautfarbe, sexueller Orientierung oder anderen Merkmalen aus.

In unserer Gesellschaft sollen sich viele verschiedene Menschen zusammen finden. Es soll zusammen gespielt, gegessen, diskutiert und demonstriert werden.

Wir gehen auf die Straße, wenn rechte Parteien gegen Ausländer*innen hetzen.

Wir beziehen Stellung, wenn antisemitische Parolen geschwungen werden.

Zusammen kommen, zusammenleben, sich verstehen lernen, für einander einstehen, sich mit anderen zusammen tun. Für ein solidarisches Miteinander. Packen wir es gemeinsam an! "

 

„Laut gegen Rechts“ findet auch in diesem Jahr wieder im Stadtgarten Gelsenkirchen am 02.09.22 statt. Mit Musik setzen wir erneut ein Statement, dass Gelsenkirchen immer noch bunt ist und auch bleibt!

Am 2. September von 18 Uhr bis 21:45 Uhr.

 

Schirmherrschaft und Eröffnungsrede: Oberbürgermeisterin Karin Welge

Moderation: Miedya Mahmod

Musikalisch mit dabei: Bang Bang Gelsen, Ché, Pöbel MC und Finna

Veranstalter: SjD - Die Falken , Unterbezirk Gelsenkirchen.

 

Den Flyer gibt es hier zum Download!

 

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.