Festival zeigt Vielfalt der Orgel

„Orgel.Klang.Welten“ in der Evangelischen Altstadtkirche

Jens-Martin Ludwig, der Kantor der Evangelischen Altstadtkirche, gestaltete das zweite Konzert der Orgel.Klang.Welten. FOTO: CORNELIA FISCHER

Auf Initiative der Altstadtgemeinde Gelsenkirchen hat im September 2006 ein Orgelfestival stattgefunden. Andreas Fröhling (Kreiskantor) und Jens-Martin Ludwig (Kantor in Gelsenkirchen-Mitte) haben dafür den Titel „Orgel.Klang.Welten“ gewählt.

In vier Konzerten an jedem Sonntag im September stellten sie die Vielfalt von Orgelmusik und die Einsatzmöglichkeiten der Orgel vor. Im Mittelpunkt stand dabei die Schuke-Orgel in der Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz in der Gelsenkirchener City. Der Standort der Orgel am Rande des Altarraums bindet den Organisten nicht nur unmittelbar in den Gottesdienst ein, sondern lässt auch den Konzertbesucher in besonderer Weise am Konzertgeschehen teilhaben.

Das zweite Konzert in dieser Reihe gestaltete Jens-Martin Ludwig mit Werken von Dietrich Buxtehude, Johann Gottfried Walther, Cesar Franck und Franz Liszt. Gastorganisten waren Karl Ludwig Kreutz aus Trier sowie Thomas Berning aus Münster. KB

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.