Orgelmusik hautnah erleben

Kirchenlied und James-Bond-Thema zum Wochenausklang

Nach dem Hörgenuss traf man sich an liebevoll gedeckten Stehtischen mit Kaffee und Gebäck zum Gespräch, links: Kirchenmusiker Roland Sturm. PHOTO: CORNELIA FISCHER

Nach dem Hörgenuss traf man sich an liebevoll gedeckten Stehtischen mit Kaffee und Gebäck zum Gespräch, links: Kirchenmusiker Roland Sturm. PHOTO: CORNELIA FISCHER

GELSENKIRCHEN – In schönem Ambiente erklang die Seifert-Orgel am Samstag, 5. April, in der Evangelischen Kirche Rotthausen. Das Projekt „Ausklang – Mit Orgelmusik die Woche beschließen“ ist eine Idee von Kirchenmusiker Roland Sturm.

Sturm nahm die Besucherinnen und Besucher mit auf die Orgelempore. Von hier oben hat man den besten akustischen Platz zur gegenüberliegenden Orgel. „Bissl Erklärung zu den Stücken, die ich spiele, gibt es vorab“, sagte der Kirchenmusiker. An diesem Abend standen verschiedene Choralspiele aus der Romantik auf dem Programm. Sturm spielte Werke des Komponisten Otto Heinermann. „Die Orgel eignet sich sehr gut für romantische Musik, da sie aus dieser Zeit stammt. Sie ist über 100 Jahre alt“, sagte Sturm. „Spannend war die Symbiose aus Kirchenlied und der Erkennungsmelodie zu James Bond, die ich selbst kreiert habe“. Roland Sturm kombinierte das Kirchenlied „Kommt herbei, singt dem Herrn“ mit dem James-Bond-Thema.

An diesem Abend waren 20 bis 25 Zuhörerinnen und Zuhörer zugegen. „Es ist noch ein Pflänzchen, was wachsen kann“, sagte Sturm und hofft, dass die Reihe „Ausklang – Mit Orgelmusik die Woche beschließen“ sich fest etablieren kann.

Orgelmusik hautnah erleben können Interessierte immer am ersten Samstag im Monat. Die Kirche ist jeweils um 16.30 Uhr geöffnet. „Um 17 Uhr gebe ich abwechselnd mit Jens-Martin Ludwig und Gästen ein kleines Konzert. Der Eintritt ist frei. In den Ferien machen wir Pause“, sagte der Kirchenmusiker.

Beim nächsten Termin am Samstag, 3. Mai, ist noch einmal Roland Sturm an der Seifert-Orgel zu hören.

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.