Gestärkt und mit Zuversicht durch den Lockdown-Marathon

Evangelische Erwachsenenbildung Gelsenkirchen und Wattenscheid lädt ein zu kreativer Online-Gesprächsrunde mit Poetry Slammer Marius Hanke.

Poetry Slammer Marius Hanke

Poetry Slammer Marius Hanke; Foto: Sarah Larissa Heuser

Logo der Evangelischen Erwachsenenbildung

Kreative Online-Gesprächsrunde der Evangelischen Erwachsenenbildung Gelsenkirchen und Wattenscheid

Seit über einem Jahr ist der Alltag von Sorge und Verzicht geprägt - da ist es nur allzu leicht, den Kopf hängen zu lassen. Doch was dann? Wird es so nicht bloß noch schlimmer? Also warum nicht lieber schauen, wie wir das Beste aus der Situation machen? Wie wir unsere Tage sinnstiftend füllen und dabei allen Widrigkeiten zum Trotz ein paar unverhoffte Glücksgefühle hervorzaubern können.

Die Evangelische Erwachsenenbildung des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid hat dazu ein neues Projekt gestartet.

In einer lockeren Gesprächsrunde über sechs Montagabende hinweg geht darum, das Schlechte für einen Moment beiseitelegen und gemeinsam auf andere Gedanken kommen. Mit wohltuenden Gesprächen, kreativen Impulsen, und spannenden Ideen, was sich auch unter erschwerten Bedingungen alles mit der eigenen Zeit anstellen lässt. Um so im Austausch frische Energie zu sammeln und anschließend mit mehr Zuversicht in die weitere Woche zu gehen.

Poetry Slammer moderiert die Treffen

Damit es dabei möglichst abwechslungsreich bleibt, wird das digitale Treffen moderiert und begleitet vom Poetry Slammer Marius Hanke. Auch bei ihm wurde seit dem letzten Jahr so einiges auf den Kopf gestellt - vor allem beruflich, nachdem die meisten seiner Auftritte ersatzlos gestrichen wurden. Doch haben sich daraus schließlich auch neue Ideen und Perspektiven ergeben. Kein Wunder: Immerhin ist Limitierung eine äußerst effektive Kreativitätstechnik.

Doch mehr dazu und wie wir alle (allein und gemeinsam) auch von zu Hause aus ständig Neues entdecken können, dann schon bald in inspirierender Runde.

Sechs Termine bis Ende Juni

Die kreative Gesprächsrunde findet komplett digital über Zoom-Meetings statt - es sollte also ein Laptop/Tablet mit Kamera zur Verfügung stehen. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor der ersten Sitzung per E-Mail zugesandt. Der Online-Kurs startet am 17. Mai, umfasst sechs Termine und findet immer montags von 18.30 bis 20.00 Uhr statt.

Anmeldung bis zum 12. Mai bei der Ev. Erwachsenenbildung unter heidi.wiesner(at)ekvw.de oder Tel.: 0209-589007-130

Hinweis: Die Gesprächsrunde soll Mut machen und Motivation geben in einer herausfordernden Zeit - kann aber natürlich keine angemessene Hilfe leisten bei psychischen Erkrankungen und anderen Situationen, in denen eine professionelle Unterstützung erforderlich ist.

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.