ERlöst LEBEN!

Osteraktion in zwei Kirchenkreisen

GELSENKIRCHEN/WATTENSCHEID/HERNE – Die Banner sind da! Claudia Gottaut (links) und Pfarrerin Katharina Blätgen vom Öffentlichkeitsreferat haben das Kleinste ausgerollt. 37 solcher Banner in sehr viel größeren Formaten werden zum Osterfest von Kirchen und Gemeindehäusern in Gelsenkirchen, Wattenscheid und Herne grüßen. „Als wegen Corona zu Weihnachten ganz kurzfristig alle Gottesdienste abgesagt werden mussten, haben wir schon so eine Banner-Aktion gemacht“, so Blätgen. Sie freut sich sehr darüber, dass dieses Mal auch der Kirchenkreis Herne mit dabei ist. Mit dieser Aktion verabschiedet sich die 62-Jährige aus dem Öffentlichkeitsreferat des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid. „Das Motto habe ich aber schon formuliert, bevor ich mich dazu entschieden habe, jetzt in den Ruhestand zu gehen“, versichert sie. „Zu Ostern geht es um die Erlösung von der Macht des Todes durch die Auferstehung Jesu Christi. Damit lässt es sich doch einfach schöner, mutiger und gelassener leben.“

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.