Die kleine Hexe

Familienaufführung

Die kleine Hexe ist 127 Jahre alt und ihr größter Wunsch ist, bei der Walpurgisnacht mit dem Besen ums Hexenfeuer zu tanzen. Aber das ist für so junge Hexen verboten. Trotzdem macht sie es und wird erwischt. Die Oberhexe bestraft sie und macht ihr zugleich Hoffnung für das nächste Jahr. Dazu muss sie aber die Hexenprüfung bestehen und eine gute Hexe werden. Die kleine Hexe und ihr Freund, der sprechende Rabe Abraxas machen sich an die Arbeit. Gemeinsam erleben sie viele Abenteuer, in denen die kleine Hexe nur Gutes hext, um eine gute Hexe zu werden…

Der Weltbestseller von Otfried Preußler aus dem Jahr 1957 hatte unter Regie von Josh Klein seine Premiere im Februar auf der flora-Bühne. Nun wird das wunderbare Stück mit dem Schauspieler Markus Kiefer für Kinder ab 5 Jahren erneut aufgeführt. Das Bühnenbild gestaltete liebevoll Jutta Altmayer, den Text zu dem Kindertheater schrieb André Wülfing gemeinsam mit Josh Klein. Die Aufführung dauert ca. eine Stunde.

Eine telefonische Reservierung wird empfohlen.

 

Eintritt: Familienkarte 10,00 €, Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 6,00 €, Kinder bis 12 Jahren 2,00 €.
Reservierung und Info: (0209) 169–9105 oder flora(at)gelsenkirchen.de

Text: www.gelsenkirchen.de

Termin:25.09.2022
Beginn: 15:00 Uhr
Ort:die flora
Florastraße 26
45879 Gelsenkirchen
Eintritt: 10,00 €

Zurück zur Listenansicht

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.