Orgelkonzert in der Stephanuskirche

Westerholter Str. 92, 45894 Gelsenkirchen (Buer) Beginn: 17:00 Uhr

Orgelkonzert mit Klaus Müller in der Stephanuskirche, am Sonntag, 14. August, um 17 Uhr. Klaus Müller ist zur Zeit noch Kantor in Berlin-Rudow, ab nächsten April wird die St. Katharinenkirche in Frankfurt am Main seine Wirkungsstätte sein.
Es ist sein 13. Konzert in der Ev. Trinitatis Kirchengemeinde und die Zahl der Einladungen spricht für die hohe Qualität seiner Interpretationen.

Er hat Toccaten verschiedener Komponisten auf sein Programm gesetzt. Es beginnt mit Dietrich Buxtehude und schließt mit Max Reger. Dazwischen steht natürlich Johann Sebastian Bach mit der sog. Dorischen Toccata, aber auch selten zu hörende Komponisten wie Girolamo Frescobaldi, Georg Muffat, Jan Pieterszoon Sweelinck sind mit je einer Toccata zu hören. Das ist ein für die Beckerath-Orgel in der Stephanuskirche ein ideales Programm.

Stephanuskirche, Westerholter Str. 92, 45894 Gelsenkirchen (Buer)

Termin:14.08.2022
Beginn: 17:00 Uhr
Ort:

Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.