Klangkosmos Weltmusik

Mari Kalkun / Baltische Hymnen an die Natur

GELSENKIRCHEN – In der Reihe „Klangkosms Weltmusik“ ist Mari Kalkun aus Estland am Freitag, 10. Dezember, um 20 Uhr, zu Gast in der Bleckkirche. Sie ist Musikerin, Sängerin und Songwriterin und stützt sich mit großer Emotionalität und Präzision auf ihre südestnischen Wurzeln. Ihre Lieder sind größtenteils eigene Kompositionen, inspiriert von der Natur, estnischer Poesie und uralten Volksmusiktraditionen.

Der Entritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Eine Reservierung wird empfohlen. Infos/Reservierung gibt es unter der Telefonnummer 0209 595984 und unter www.bleckkirche.de

Veranstalter ist der Evangelische Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid in Kooperation mit dem Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen.

Termin:10.12.2021
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:Bleckkirche
Bleckstraße 56
45888 Gelsenkirchen-Bismarck
Eintritt: 10,00 Euro

Zurück zur Listenansicht

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.