Winterliches Konzert

Dorstener Brahms-Chor und Frauenchor „Raum 17“ zu Gast

GELSENKIRCHEN - Zu einem winterlichen Konzert laden der Dorstener Brahms-Chor und der Frauenchor „Raum 17“ am Samstag, 11. Dezember, um 18 Uhr in die Matthäuskirche ein. Auf dem Programm stehen internationale Chorsätze von John Rutter, Henry Purcell, Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen.

Der Dorstener Brahms-Chor setzt seit Jahrzenten Akzente in der Dorstener Kulturlandschaft und steht für ein abwechslungsreiches und vielfältiges Konzertprogramm.

Der Frauenchor „Raum 17“ wird im Dezember Konzertpremiere feiern. Der ungewöhnliche Name des Chores verweist auf die gemeinsame Wurzel der Sängerinnen: Alle lernten sich in der Musikschule Gelsenkirchen kennen, geprobt wurde stets in Raum 17. Über lange Jahre verbunden mit Chorleiter Alfred Schulze-Aulenkamp fanden die Sängerinnen eine neue Heimat an der Matthäuskirche in Buer.

Begleitet werden die Chöre von Jonas Utsch am Klavier. Die Gesamtleitung hat Alfred Schulze-Aulenkamp.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Es gelten die 2G-Regeln.

Termin:11.12.2021
Beginn: 18:00 Uhr
Ort:Matthäuskirche
Cranger Straße 81
45891 GE-Middelich
Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.