Töne, die mir gut tun

Ökumenisches Trauercafé

GELSENKIRCHEN – Das Ökumenische Trauercafé Gelsenkirchen-Buer ist ein Gemeinschaftsprojekt. Träger sind die Katholische Propsteipfarrei St. Urbanus, die Evangelische Christus-Kirchengemeinde Buer, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde am Spinnweg und die Freie Evangelische Gemeinde Marienfriedstraße.

Das ökumenische Trauercafé befindet sich im Matthäuszentrum, Cranger Straße 81, 45891 GE-Middelich.

Ansprechpartner sind Pfarrer Frank Füting, Telefon 0209/ 59 02 73 14 und Pastor Michael Frey, Telefon 0209/ 15 55 99 44.

Das Trauercafé im Matthäuszentrum ist an folgenden Tagen jeweils von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 15.9., lautet das Thema „Töne, die mir gut tun, selbst erzeugen (Trommel, Regenrohr, Gong..)“. Die Leitung hat Pastor Frey.

Am Sonntag, 20.10., heißt es „Malen mit der Seele“. Die Leitung hat Kunsttherapeutin Christiane Redelberger.

Am Sonntag, 17.11., findet ein Ökumenischer Gottesdienst für Trauernde um 14.30 Uhr in der Matthäuskirche statt. Die Leitung hat Pfarrer Frank Füting.

Informationen gibt es unter www.oekumenisches-trauercafe.de.

 

Termin:15.09.2019
Beginn: 14:30 Uhr
Ort:Matthäuszentrum
Cranger Straße 81
45891 Gelsenkirchen-Middelich
Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.