Tafelmusik vom Feinsten

Mit Werken von Biber, Telemann und Delalande

GELSENKIRCHEN – Am Dienstag, 15. Mai, präsentiert Kunst entdeckt Kirche e.V. um 19.30 Uhr ein Konzert mit der Neuen Philharmonie Westfalen (NPW). Gespielt wird an diesem Abend in der Matthäuskirche Tafelmusik vom Feinsten. Auf dem Programm stehen Werke von Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704), Georg Philipp Telemann (1681-1767) und dem französischen Violinisten, Organisten und Komponisten Michel-Richard Delalande. Die Leitung hat Rüdiger Lotter.

Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Vorverkaufsstellen sind die Apotheke Petri, Nienhofstraße 2, 45894 GE-Buer und die Buchhandlung Junius, Sparkassenstraße 4, 45879 GE-Altstadt, Info: 0209/ 386 12 31 und unter www.kek-middelich.de.

Termin:15.05.2018
Beginn: 19:30 Uhr
Ort:Matthäuskirche
Cranger Straße 81
45891 GE-Middelich
Eintritt: 13,00 Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse

Zurück zur Listenansicht

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.