„Stabat Mater“ von Giovanni B. Pergolesi

124. Emporenkonzert mit der Folkwang-Universität

GELSENKIRCHEN – Am Donnerstag, 15. März, beginnt 19 Uhr findet das nächste Konzert in der Reihe Emporenkonzert 15  in der Nicolai-Kirche.

Zu Gast sind diesmal Musikerinnen und Musiker von der Folkwang Universität der Künste Essen. Auf dem Programm stehen das „Stabat Mater“ von Giovanni B. Pergolesi und Orgelmusik von Johann Sebastian Bach.

Das "Stabat Mater" ist ein Gedicht aus dem Mittelalter, welches den Schmerz von Maria, der Mutter Jesu Christi, um den gekreuzigten Jesus als zentralen Inhalt hat. Die Vertonung von Giovanni B. Pergolesi ist eines der berühmtesten und beliebtesten Werke des 18. Jahrhunderts. Johann Sebastian Bach kannte das Werk und benutzte die Musik als Vorlage zu einer seiner Kantaten.

Musizieren werden Karina Feld (Sopran), Lena Reineke (Mezzo-Sopran) sowie Ingmar Morten Stiller und Andreas Fröhling (Orgel).

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Anschließend gibt es im Vorraum der Nicolai-Kirche einen kleinen Empfang.

Termin:15.03.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:Nicolai-Kirche
Ückendorfer Straße 108
45886 Gelsenkirchen-Ückendorf
Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.