MuTiger – Zivilcourage kann man lernen

Verhalten in kritischen Situationen

WATTENSCHEID – Jede und jeder kennt dieses unsichere und ängstliche Gefühl: Soll man bei einer Pöbelei im Bus eingreifen? Wollen die dunklen Gestalten an der Ecke etwas von mit?

Am Montag, 25. März, von 17 bis 21 Uhr, im Wichernhaus, WAT-Günnigfeld, lernen die Teilnehmenden Übungen und bekommen Tipps, wie man sich in solchen kritischen Situationen richtig verhält, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

Anhand von Rollenspielen, in denen solche bedrohlichen Ereignisse nachgestellt werden, übt man selbstbewusst und mutig Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Diesen Kurs bietet die Evangelische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit der mutiger –Stiftung an. Die fünf Unterrichtsstunden sind ohne Gebühr. Anmeldungen sind zu richten an die Evangelische Erwachsenbildung Gelsenkirchen und Wattenscheid, Pastoratstraße 10, 45879 GE-Mitte, Telefon: 0209 / 1798122.

Termin:25.03.2019
Beginn: 17:00 Uhr
Ort:Wichernhaus Günnigfeld
Parkallee 20
44866 Bo-Günnigfeld
Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.