Geistliche Musik

Gedanken zum Friedenssonntag

GELSENKIRCHEN – Am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr lädt die Kantorei Erle zu ihrer diesjährigen „Geistlichen Musik“ in die Dreifaltigkeitskirche ein.

Das Konzert für Soli, Chor und Orchester beschäftigt sich inhaltlich mit Gedanken zum „Friedenssonntag“.

Es werden Werke von Heinrich Schütz, Henry Purcell, Robert Führer und Felix Mendelssohn Bartholdy über „Verleih uns Frieden“, eine Kirchensonate von Wolfgang Amadeus Mozart und die Kantate „Jauchzet, ihr Himmel“ von Georg Philipp Telemann zu Gehör gebracht.

Als Gesangs-Solisten wirken die Sopranistin Susanne Dieker und die Mezzosopranistin Julia Hagemann mit. Im Orchester konzertieren Essener Instrumentalsolisten und Georg Rosche, Orgel-Continuo. Die Leitung hat der Kirchenmusiker Thomas Dieker von der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde Buer. 

Termin:17.11.2019
Beginn: 17:00 Uhr
Ort:Dreifaltigkeitskirche
Cranger Straße 327
45891 GE-Erle
Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.