Einmischen, Mitreden, Mitgestalten

ZeitZeichen in der City

GELSENKIRCHEN – Abendgottesdienste bieten Raum für Spiritualität, sie sind Orte der Begegnung mit Gott, mit dem Nächsten und mit sich selbst.

Der nächste Abendgottesdienst aus der Reihe „ZeitZeichen“ der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen findet statt am Samstag, 21. Juli, um 18 Uhr in der Evangelischen Altstadtkirche. Er steht unter dem Titel „Sag was! Einmischen, Mitreden und Mitgestalten“.

Das meint jede und jeden,  das lädt ein und fordert auf, sich aktiv zu beteiligen an der Gestaltung der Gesellschaft hier in Gelsenkirchen und in der Welt. Angesichts der Unsicherheit, die allenthalben zu spüren ist, im Wissen um das laute Wiedererstarken alter nationalistischer Ideen ist die Rückbesinnung auf die christlichen und humanistischen Werte, auf die Europa mit Stolz schauen darf, eine wichtige Aufgabe.

Termin:21.07.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:Altstadtkirche
Heinrich-König-Platz
45879 Gelsenkirchen-Mitte
Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.