Ein vertontes Gedicht

AusKlang – Mit Orgelmusik die Woche beschließen

GELSENKIRCHEN – Jeden letzten Samstag im Monat findet um 17 Uhr der Ausklang in der Rotthauser Kirche statt. Am Samstag, 26. Mai, wird sie bereits um 16.30 Uhr geöffnet. Dieses Mal wird die Orgel zum Orchester und begleitet das Stabat Mater von Giovanni Pergolesi.

Pergolesis Vertonung eines mittelalterlichen Gedichtes entstand wenige Wochen vor seinem Tod 1736. Mit seiner unmittelbar ergreifenden Stimmung wurde das Werk eines der berühmtesten und beliebtesten Musikstücke des 18. Jahrhunderts.

Es musizieren Karina Feld (Sopran), Lena Reineke (Mezzosopran) und Ingmar Stiller (Orgel). Die Besucherinnen und Besucher werden auf die Empore eingeladen – von hier oben hat man auch den besten Blick und akustisch den schönsten Platz zur gegenüberliegenden Orgel. Vor Beginn des etwa halbstündigen Konzertes geben die Interpreten eine kleine Einführung. Der Eintritt ist frei.

Der nächste Termin für den Ausklang ist am Samstag, 30. Juni. Im Juli und August macht der Ausklang Sommerpause. Los geht es dann wieder am Samstag, 29. September.

Termin:26.05.2018
Beginn: 17:00 Uhr
Ort:Evangelische Kirche Rotthausen
Steeler Straße 48
45884 Gelsenkirchen-Rotthausen
Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.