Das kleine Gespenst

Tohuwabohu auf Burg Eulenstein

WATTENSCHEID –Die Günnigfelder Theatergruppe präsentiert „Das kleine Gespenst“, ein Theaterstück nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Peußler.

Das kleine Gespenst lebt auf der Burg Eulenstein. Sein bester Freund ist ein Uhu namens Schuhu. Mit einem Schlüsselbund mit 13 Schlüsseln kann das kleine Gespenst durch einfaches Schütteln alles, was es will, ohne Berührung öffnen, egal ob Türen, Fenster oder Truhen. Der größte Wunsch des kleinen Gespenstes ist, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen. Doch alle Versuche, nach dem Ende der Geisterstunde wach zu bleiben, schlagen fehl. Eines Tages, nachdem das kleine Gespenst schon die Hoffnung aufgegeben hat, erwacht es tatsächlich nicht um Mitternacht, sondern mittags.

Zu sehen ist das Theaterstück am Samstag, 8. Dezember, um 15 Uhr im Wichernhaus Günnigfeld. Einlass ist ab 14 Uhr. Der Eintritt beträgt 3 Euro für Kinder, Erwachsene zahlen 5 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Evangelischen Gemeindebüro, Alter Markt 5, WAT-Mitte, Telefon. 02327/ 8 23 48.

Termin:08.12.2018
Beginn: 15:00 Uhr
Ort:Wichernhaus Günnigfeld
Parkallee 20
44866 Bo-Günnigfeld
Eintritt: 3,00 Euro Kinder, 5,00 Euro Erwachsene

Zurück zur Listenansicht

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.