Adventssammlung 2018

Hoffnung geben

GELSENKIRCHENEhrenamtliche Helferinnen und Helfer von Diakonie und Caritas starten vom 17. November bis zum 8. Dezember zur Adventssammlung. Dass diesjährige Motto lautet „Hoffnung geben“.

Mit ihren vielfältigen Beratungs- und Unterstützungsangeboten helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Diakonie und Caritas in Gelsenkirchen, dass in Not geratene Menschen ihre Hoffnung auf eine bessere Zukunft nicht verlieren. Dies kann zum Beispiel eine Begleitung durch die Schuldnerberatung sein.

Für ihre Arbeit benötigen Diakonie und Caritas finanzielle Unterstützung. Zwar werden viele Dienste und Einrichtungen über die Sozialkassen oder Kostenträger der öffentlichen Hand finanziert, aber manche zusätzlichen Angebote oder innovativen Projekte könnten ohne kirchliche Gelder und Spenden nicht auf den Weg gebracht werden.

Jede Spende für die traditionelle Adventssammlung hilft, weiterhin verlässliche Unterstützung anzubieten und ist ein Zeichen von Mitmenschlichkeit und Solidarität.

Die Sammlerinnen und Sammler sind durch entsprechende Ausweise legitimiert und stellen auf Wunsch Spendenquittungen aus. Diakonie-Pfarrer Ernst Udo Metz und Caritas-Direktor Peter Spannenkrebs bitten darum, sie an der Haustür freundlich und mit offenem Herzen zu empfangen.

Termin:17.11.2018 - 08.12.2018
Ort:

Eintritt: frei

Zurück zur Listenansicht

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.