Aktuelle Nachrichten

Erwachsenenbildung und Agenda-Büro laden zu einem Experiment in der Fastenzeit ein [mehr]
Eine Szene aus dem Training: „Jeder Mensch ist wirksam. Inklusion ist, wenn er dies spürt.“ So beschreibt Jörg Kasper, Leiter der Begegnungs- und Beratungsstelle "Kontakte", seine Erfahrungen mit dem Inklu-Impro-Theaterprojekt. FOTO: JUTTA TAPPE
Beim Improvisationstheater wird Inklusion vorgelebt [mehr]
Kommunikation des Evangeliums und Begegnungen sind Dr. Elke Jüngling besonders wichtig. FOTO: FRAUKE HAARDT-RADZIK
Dr. Elke Jüngling ist Schulreferentin für Gelsenkirchen und in Bochum [mehr]
Viel Spaß hatten die rund 170 Gäste beim Kirchengruppenquiz, hier die Ehrenamtlichen aus der Christus-Kirchengemeinde Buer mit Hannah Gruner, ‚ihrer‘ neuen Hauptamtlichen (2. von links). FOTO: CORNELIA FISCHER
Die Evangelische Jugend freut sich auf das Neue Jahr [mehr]
Anke Jedamzik, Heide Walewski und Pfarrerin Antje Röckemann (von links) von der „Aktion Weitblick“ freuten sich über die Spenden beim jüngsten Kultursalon. FOTO: CORNELIA FISCHER
Beim 5. Gelsenkirchener Kultursalon kamen 350 Euro für die „Aktion Weitblick“ zusammen [mehr]
Verabschiedung in der Heßlerkirche: Für Diakoniepfarrer Ernst Udo Metz beginnt am 1. Februar der Ruhestand. FOTO: CORNELIA FISCHER
Diakoniepfarrer Ernst Udo Metz geht in den Ruhestand [mehr]
Das U.K. Quartett spielt in der Alten Kirche Wattenscheid „After Christmas Jazz“.
„After Christmas Jazz“ in der Alten Kirche [mehr]
Tanja Marecek nutzt das Intensiv Betreute Ambulante Wohnen des Wichernhauses. Stolz erklärt sie Geschäftsführer Olaf Walter, Einrichtungsleiter Stefan Paßfeld und Sozialdezernent Luidger Wolterhoff (v.l.) die Vorteile ihrer neuen Wohnung. FOTO: CORNELIA FISCHER
Das Wichernhaus bietet eine neue Wohnform an [mehr]
Eray-Kaan Uygun, Gezime Tomruk und Emine Güngör (von links) erhalten bei ihrem Religionslehrer, Pfarrer Michael Blätgen (rechts), vertiefte Einblicke in die evangelische Religion. FOTO: FRAUKE HAARDT-RADZIK
Am Berufskolleg Königstraße steht für Muslime evangelische Religion auf dem Abilehrplan [mehr]
Er hatte die Idee, sie hat sie umgesetzt: Superintendent Heiner Montanus und Photografin Cornelia Fischer mit einem Bild vom Vereinigungsfest der Wattenscheider Kirchengemeinden. PHOTO: Katharina Blätgen, Kameraeinstellung Perspektive und Motivauswahl: CORNELIA FISCHER
Die Photos von Cornelia Fischer erzählen Geschichten aus dem Kirchenkreis [mehr]

Weitere Nachrichten

Beate Czwikla war 40 Jahre lang im Albert-Schweitzer-Kindergarten tätig. FOTO: PRIVAT
Die Erzieherin starb im Alter von 59 Jahren [mehr]
Brotbackkunst: In der Backstube Zipper schneidet eine Konfirmandin der Christus-Kirchengemeinde Buer mit einem Messer die Teiglinge ein, bevor diese in den Ofen kommen.
Starkes Engagement in Gelsenkirchener Backstuben für die Aktion 5000 Brote [mehr]
Pfarrer Stefan Iwanczik begrüßt das Publikum in der Apostelkirche der Trinitatis-Kirchengemeinde Buer.
Requiem: Mozarts sagenumwobenes letztes Werk [mehr]
Zuwachs erwünscht: Die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores suchen noch weitere Mitglieder. FOTOS: CORNELIA FISCHER
Sängerinnen und Sänger gesucht: Gelsenkirchener Kantorei wünscht sich Verstärkung [mehr]
Wähend des Bastelnachmittags überreichten die Damen den Scheck mit der Spendensumme von 500 Euro. Sie verkauften ihre gebastelten Werke, um mit dem Erlös das Zirkusprojekt der Martin-Luther-Grundschule zu fördern. FOTO: CORNELIA FISCHER
Bastelkreis der Emmaus-Kirchengemeinde unterstützt Martin-Luther-Schule mit Spende [mehr]
Pfarrer Peter Spelsberg freut sich über das neue Label an der Tür der Thomaskirche.
Die Evangelische Thomaskirche in Erle ist ein "Big Beautiful Building" des Ruhrgebiets [mehr]
Pfarrer Dieter Heisig (links) und Teilnehmende der Diskussionsveranstaltung trafen sich vor der Apostelkirche. An diesem Ort erregte vor rund 21 Jahren der Protest gegen die Schließung der Zeche Hugo viel Aufmerksamkeit. FOTO: GERD KAEMPER
Vor 21 Jahren protestierten Kirche und Bergleute gegen die Schließung der Zeche Hugo [mehr]
„Katharina schafft wie drei Mannsbilder.“ Beim Reformationsgottesdienst schlüpfte Ulrike Brockerhoff in die Rolle der Hebamme Johanna von Siebel. PHOTO: CORNELIA FISCHER
Anschauliche Zeitreisen im Gottesdienst zum Reformationsfest [mehr]

Nachrichten durchsuchen

Archiv

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.