Aktuelle Nachrichten

Zwei Neue für die Leitung und Organisation der Verwaltung [mehr]
Noch fehlen Kulisse, Musik und Kostüme, doch die Gelsenkirchener Laiendarsteller proben mit viel Elan und Engagement für die Passionsspiele im nächsten Jahr. FOTO: FRAUKE HAARDT-RADZIK
In Rotthausen nimmt die Passion nach Johannes Gestalt an [mehr]
Kunstaktion für ein friedliches Miteinander gegen Rechtsextremismus und Ausgrenzung [mehr]
Der Kreissynodalvorstand schreibt an die Jüdische Gemeinde Gelsenkirchen [mehr]
Auftakt zur Klima-Demonstration: Die Beachflags des Kirchenkreises und der Evangelischen Jugend waren nicht zu übersehen. FOTO: CORNELIA FISCHER
Beim Auftakt zum Friday-for-Future am 20.9. ging es um das Klima in der City [mehr]
Aufruf von Präses Annette Kurschus - in GE am Freitag um 12 [mehr]
Feierliche Verabschiedung von Pfarrer Peter Gräwe in den Ruhestand [mehr]
Im Gottesdienst des Diakoniewerks ging es um Eltern und Kinder [mehr]
„Schnell“ wollten fast alle Kinder die Rollenrutsche hinunter sausen. Tim Strunkheide (links) und Johanna Eggers gehörten zu den vielen Ehrenamtlichen der Evangelischen Jugend, die Kinderwünsche erfüllten.
Spaß und Informationen auf der ‚Evangelischen Wiese‘ beim Familientag [mehr]
Pfarrerin Rhoda Chamshama erzählt, warum Gemeinden in Morogoro wirklich wachsen [mehr]

Weitere Nachrichten

Die erste evangelische Kirchengemeinde Morogoros entstand nicht in der Stadt, sondern in den Uluguru-Bergen vor ihren Toren. Diese Kirche wurde 1913 errichtet und ist so etwas wie der Prototyp für die bescheidenen Bauten der ersten Generation.
Für die wachsenden Gemeinden werden im Kirchenkreis Morogoro neue Kirchen gebaut [mehr]
Bereits beim ersten Casting im Rotthauser Gemeindehaus fand Regisseur Elmar Rasch geeignete Talente. Wer noch mitmachen möchte, kann sich bei ihm melden. FOTO: CORNELIA FISCHER
Auch im Advent wird in Rotthausen für die Passionszeit geprobt – 15 Aufführungen von Aschermittwoch bis Ostern [mehr]
Sie läuteten gemeinsam das neue Kirchenjahr ein: (von links) Pfarrer Matthias Kreft (Theologischer Vorstand des Diakoniewerks), Karin Welge (Sozialdezernentin der Stadt Gelsenkirchen), Prof. Dr. Wolfgang Huber, Superintendent Rüdiger Höcker  und Dr. Ka
Mit dem Empfang zum neuen Kirchenjahr zeigte der Kirchenkreis Selbstbewusstsein [mehr]
Viele kommen und feiern gemeinsam Heiligabend – hier eine Aufnahme vom Christfest 2011.
Sich selbst und anderen Freude bereiten [mehr]
Die Betriebsratsvorsitzende Yasemine Rosenau nahm den Preis von den Vertretern der Christlichen Sozialverbände und des Evangelischen Industrie- und Sozialpfarramtes entgegen. FOTO: CORNELIA FISCHER
Der Joseph-Preis ging in diesem Jahr an die Belegschaft von Vaillant in Gelsenkirchen [mehr]

Nachrichten durchsuchen

Archiv

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.