Aktuelle Nachrichten

Erwachsenenbildung und Agenda-Büro laden zu einem Experiment in der Fastenzeit ein [mehr]
Eine Szene aus dem Training: „Jeder Mensch ist wirksam. Inklusion ist, wenn er dies spürt.“ So beschreibt Jörg Kasper, Leiter der Begegnungs- und Beratungsstelle "Kontakte", seine Erfahrungen mit dem Inklu-Impro-Theaterprojekt. FOTO: JUTTA TAPPE
Beim Improvisationstheater wird Inklusion vorgelebt [mehr]
Kommunikation des Evangeliums und Begegnungen sind Dr. Elke Jüngling besonders wichtig. FOTO: FRAUKE HAARDT-RADZIK
Dr. Elke Jüngling ist Schulreferentin für Gelsenkirchen und in Bochum [mehr]
Viel Spaß hatten die rund 170 Gäste beim Kirchengruppenquiz, hier die Ehrenamtlichen aus der Christus-Kirchengemeinde Buer mit Hannah Gruner, ‚ihrer‘ neuen Hauptamtlichen (2. von links). FOTO: CORNELIA FISCHER
Die Evangelische Jugend freut sich auf das Neue Jahr [mehr]
Anke Jedamzik, Heide Walewski und Pfarrerin Antje Röckemann (von links) von der „Aktion Weitblick“ freuten sich über die Spenden beim jüngsten Kultursalon. FOTO: CORNELIA FISCHER
Beim 5. Gelsenkirchener Kultursalon kamen 350 Euro für die „Aktion Weitblick“ zusammen [mehr]
Verabschiedung in der Heßlerkirche: Für Diakoniepfarrer Ernst Udo Metz beginnt am 1. Februar der Ruhestand. FOTO: CORNELIA FISCHER
Diakoniepfarrer Ernst Udo Metz geht in den Ruhestand [mehr]
Das U.K. Quartett spielt in der Alten Kirche Wattenscheid „After Christmas Jazz“.
„After Christmas Jazz“ in der Alten Kirche [mehr]
Tanja Marecek nutzt das Intensiv Betreute Ambulante Wohnen des Wichernhauses. Stolz erklärt sie Geschäftsführer Olaf Walter, Einrichtungsleiter Stefan Paßfeld und Sozialdezernent Luidger Wolterhoff (v.l.) die Vorteile ihrer neuen Wohnung. FOTO: CORNELIA FISCHER
Das Wichernhaus bietet eine neue Wohnform an [mehr]
Eray-Kaan Uygun, Gezime Tomruk und Emine Güngör (von links) erhalten bei ihrem Religionslehrer, Pfarrer Michael Blätgen (rechts), vertiefte Einblicke in die evangelische Religion. FOTO: FRAUKE HAARDT-RADZIK
Am Berufskolleg Königstraße steht für Muslime evangelische Religion auf dem Abilehrplan [mehr]
Er hatte die Idee, sie hat sie umgesetzt: Superintendent Heiner Montanus und Photografin Cornelia Fischer mit einem Bild vom Vereinigungsfest der Wattenscheider Kirchengemeinden. PHOTO: Katharina Blätgen, Kameraeinstellung Perspektive und Motivauswahl: CORNELIA FISCHER
Die Photos von Cornelia Fischer erzählen Geschichten aus dem Kirchenkreis [mehr]

Weitere Nachrichten

Auch in der Kaffeepause...
Die Kreissynode tagte am Montag in Rotthausen [mehr]
Wolfgang Stummbillig, Robert Schwager, Ernst Klein und Superintendent Rüdiger Höcker (von rechts) setzten den Grundstein für die neue Wohnanlage. FOTO: CORNELIA FISCHER
Offizieller Startschuss des Bauprojekts „Haus Amanda“ [mehr]
Die „Umkehr zum Leben“ mündete in der Pauluskirche. Dort feierten die Teilnehmenden einen ökumenischen Gottesdienst. Im Vordergrund das „Kreuz der Arbeitslosigkeit“. FOTO: CORNELIA FISCHER
„Umkehr zum Leben“ hieß es am Buß- und Bettag in Bulmke [mehr]
Sie bitten um Spenden für die Ruhe-Steine auf dem neu gestalteten Gräberfeld: (von links) Pfarrer i.R. Hermann Zimmermann, Dr. Detlef Schneider-Stengel (Pastoralreferent beim Bistum Essen) Ralf Berghane (Katholisches Stadtsekretariat), Pfarrerin Dr. Zuz
Die ACK bittet um Spenden für die Initiative „Ruhe-Steine“ [mehr]
Klaus Wehrhöfer, Werner Skiba und Pfarrer Dieter Heisig (von links) überreichten die Urkunde über den undotierten Joseph-Preis zusammen mit einer Bronze-Statue als individuelles Geschenk an Dr. Manfred Scholle (2. von links). FOTO: CORNELIA FISCHER
Dr. Manfred Scholle ist der erste Träger des Joseph-Preises für christliche Verantwortung in der Arbeitswelt [mehr]
Der „Kaufmann mit den Federhut“ (Charlotte Lorenz) musste mit der Perlenhändlerin (Johanna Evertz) ins Geschäft kommen. FOTO: CORNELIA FISCHER
Im Haverkamp ging es an vier Tagen um einen Vers aus dem Matthäusevangelium [mehr]
Pfarrer i.R. Thomas Webel-Reiner ist mit seiner Frau Irma Reiner in den Westerwald gezogen.
Pfarrer Thomas Webel-Reiner ist in den Ruhestand gegangen [mehr]

Nachrichten durchsuchen

Archiv

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.