Aktuelle Nachrichten

Johanna Eggers (links) und Lena Mancuso (rechts) freuen sich auf Aktionen und Begegnungen beim Kirchentag in Dortmund. Sie unterstützen die Jugendreferentinnen Barbara Eggers (2.v.l.) und Silke Salentin (2.v.r.) bei den Vorbereitungen. „Noch Platz im Revier“ heißt der Slogan, mit dem zur Bereitstellung von Schlafplätzen für die Kirchentagsgäste aufgerufen wird. Foto: Christiane Otte
Vorfreude auf vielseitige Begegnungen beim Kirchentag in Dortmund [mehr]
Leitungswechsel in der Diakonie: Superintendent Heiner Montanus (2.v.l.) folgt Pfr. i. R. Ernst Klein (2.v.r.) als Aufsichtsratsvorsitzender der Diakoniewerksverbund GmbH und Olaf Walter (r.) als Geschäftsführer auf Dr. Karl Bosold (l.).
Neuer kaufmännischer Vorstand und Geschäftsführer berufen [mehr]
Pfarrer Dirk Bültmann bewegt sich an der Basis: Er unterrichtet das Fach Religion am Berufskolleg Königstraße und kennt als Berufsschulpfarrer die Lebens- und Glaubenswelt junger Menschen. FOTO: CORNELIA FISCHER
Laut aktueller EKD-Studie sind junge Menschen glücklich ohne Gott. Wir haben Berufsschulpfarrer Dirk Bültmann nach seinen Erfahrungen mit jungen... [mehr]
Getarnt als Tropenbesucher ging Norman Töpfer in der Apostelkirche auf die Pirsch...
Ehren- und Hauptamtliche feierten den Neujahrsempfang der Jugend [mehr]
Viel Spaß hatte die neue Epiphanias-Kirchengemeinde Gelsenkirchen in Horst…
Zwei Gemeinden im Nordwesten gehen gemeinsam in die Zukunft [mehr]
Er starb im Alter von 72 Jahren [mehr]
Notfallseelsorger im Ruhrgebiet werden [mehr]
Kontrastreich: Teil der Ausstellung sind auch Werke, die mit den Gegensätzen wie Licht und Dunkel spielen. Hans Meinerts Bilder sind bis zum 15. Januar in der Wattenscheider Friedenskirche zu sehen.
Die Friedenskirche zeigt Bilder von Hans Meinert [mehr]
„Der Pfarrberuf in seiner Nähe zu den Menschen bedeutet Erfüllung.“ FOTOS: CORNELIA FISCHER
Nachgefragt: Klaus Venjakob blickt auf 37 Jahre als Gemeindepfarrer zurück [mehr]
Ein schlichter Zauberstab und Clemens Ilgner – das ergab faszinierende und geistreiche Unterhaltung. PHOTOS: CORNELIA FISCHER
Der Neujahrsempfang des Kirchenkreises hatte magische Momente [mehr]

Weitere Nachrichten

Vorurteile gibt es natürlich auch. Bernd Tiggemann präsentierte sie ebenso wie Chancen und Risiken der interaktiven Webseiten.
Twitter, Facebook & Co als neue Möglichkeiten der Kommunikation [mehr]
Kinder als Lehrer: Die zukünftigen I-Dötze brachten den Eltern ihr Lieblingsspiel bei. Kindergartenleiterin Jutta Boden (links) gab bei Bedarf kleine Hilfen. FOTO: CORNELIA FISCHER
Projekt mit Lernspielen im Kindergarten Arche Noah [mehr]
Zu jeder halben Stunde gab es eine Programmüberraschung: Um 15 Uhr war es Guildo Horn alias Wolfgang Wassmann, hier mit Presbyterin Ute Wanders. FOTO: CORNELIA FISCHER
Die Kirchengemeinde Bulmke feierte den 100. Geburtstag ihrer Pauluskirche [mehr]
Für jeden Verstorbenen wurde eine Kerze angezündet. FOTO: CORNELIA FISCHER
Erste ökumenische Gedenkfeier für „Unbedacht Verstorbene“ in Gelsenkirchen [mehr]
Anschaulich und lebendig erzählte Pfarrer Martin Geissner (rechts) von seiner Arbeit unter den Massai. FOTO: CORNELIA FISCHER
Pfarrer Martin Geißner aus Morogoro war zu Gast in Gelsenkirchen [mehr]
Julia Kurscheid: „Es gibt ganz viele Ideen und ganz viel Potential“.
Das „Netzwerk Gemeinsam Wohnen und Leben im Alter“ ist ein Modellprojekt der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW [mehr]
Der Kreisbläsertag hat den Musizierenden ebenso wie den Zuhörenden viel Freude bereitet.
Musikalische Vesper als Höhepunkt des Kreisbläsertages [mehr]
Wie Vorlesen spannend werden kann, vermittelte André Wülfing den Teilnehmerinnen seines Workshops. FOTO: CORNELIA FISCHER
Werkstatt-Tag für die Seniorenarbeit [mehr]
Klaus Breyer (links) stellte sich den kritischen Fragen von Dieter Heisig und den Teilnehmern des Politischen Nachgebetes. FOTO: CORNELIA FISCHER
Beim Politischen Nachtgebet ging es im Licht der Schöpfungs-Geschichte um Atomkraftwerke, Kohleverbrennung und Ökostrom [mehr]

Nachrichten durchsuchen

Archiv

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.