Aktuelle Nachrichten

Noch fehlen Kulisse, Musik und Kostüme, doch die Gelsenkirchener Laiendarsteller proben mit viel Elan und Engagement für die Passionsspiele im nächsten Jahr. FOTO: FRAUKE HAARDT-RADZIK
In Rotthausen nimmt die Passion nach Johannes Gestalt an [mehr]
Kunstaktion für ein friedliches Miteinander gegen Rechtsextremismus und Ausgrenzung [mehr]
Der Kreissynodalvorstand schreibt an die Jüdische Gemeinde Gelsenkirchen [mehr]
Auftakt zur Klima-Demonstration: Die Beachflags des Kirchenkreises und der Evangelischen Jugend waren nicht zu übersehen. FOTO: CORNELIA FISCHER
Beim Auftakt zum Friday-for-Future am 20.9. ging es um das Klima in der City [mehr]
Aufruf von Präses Annette Kurschus - in GE am Freitag um 12 [mehr]
Feierliche Verabschiedung von Pfarrer Peter Gräwe in den Ruhestand [mehr]
Im Gottesdienst des Diakoniewerks ging es um Eltern und Kinder [mehr]
„Schnell“ wollten fast alle Kinder die Rollenrutsche hinunter sausen. Tim Strunkheide (links) und Johanna Eggers gehörten zu den vielen Ehrenamtlichen der Evangelischen Jugend, die Kinderwünsche erfüllten.
Spaß und Informationen auf der ‚Evangelischen Wiese‘ beim Familientag [mehr]
Pfarrerin Rhoda Chamshama erzählt, warum Gemeinden in Morogoro wirklich wachsen [mehr]
Heiner Montanus ist Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid sowie Friedensbeauftragter der Evangelischen Kirche von Westfalen. FOTO: CORNELIA FISCHER
Erklärung des Friedensbeauftragten der Evangelischen Kirche von Westfalen [mehr]

Weitere Nachrichten

Die Kinder hatten sichtlich Spaß an den überdimensionalen Küchengeräten. FOTO: CORINNA LEE
Die Astrid-Lindgren-Schule besichtigte „Essen auf Rädern“ der Diakonie [mehr]
Lang ist es her... Reinhard Kuhnke (rechts) bei einer im Jahre 1961 von ihm geleiteten Großfahrt in die Pfalz vor der Burg Annweiler. FOTO: WILLI EVERDING
Reinhard Kuhnke war der Ehrengast beim Jubiläum des CVJM Erle [mehr]
Nadine Simsek-Kämpfer (vorne) und Kerstin Dörmer entführen die Zwei- bis Vierjährigen einmal pro Woche ins Entenland. FOTO: CORNELIA FISCHER
Im "Entenland" bauen die ganz Kleinen ein Netz für mathematische Inhalte auf [mehr]
Die Kapelle in der Arena des Schalker Fußballvereins ist einen Besuch wert – so Birgit Schlepütz, Autorin der „Lesereise Ruhrgebiet“. FOTO: CORNELIA FISCHER
„Die Knappen aus der Hauergasse“ in einem Reiseführer aus Wien [mehr]
Zaraah Pupillo ist eine von zwei FSJ´lerinnen, für die sich durch ihre Tätigkeit im Seniorenstift eine Zukunftsperspektive ergeben hat.
Junge Menschen sammeln Erfahrungen im Evangelischen Seniorenstift [mehr]
Auf der großen Wiese vor der Matthäuskirche werden sich die vier Gemeinden am Pfingstsonntag zum ersten Gottesdienst als „Christus-Kirchengemeinde“ versammeln. FOTO: CORNELIA FISCHER
Zu Pfingsten entsteht die „Evangelische Christus-Kirchengemeinde Buer“ [mehr]
Martin Steffen (links) hat die Fotos zu dem Festkalender gemacht, den Peter Vorndamme, der Leiter des Evangelischen Kinder- und Jugendhauses dem großen Publikum in der Kaue präsentierte. Eindrückliche Bilder und eindrückliche Geschichten ehemaliger He
Die Evangelische Kinder- und Jugendhilfe des Diakoniewerkes wurde 100 Jahre alt [mehr]
Vor malerischer Kulisse steht das neue Kreiskirchenamt in Morogoro. Mit 10.000 Euro aus Gelsenkirchen und Wattenscheid und 3000 Euro aus Eigenmitteln wurde es errichtet. Nun steht der Rohbau – und wird bereits kreativ genutzt. Für den Innenausbau fehlt
Der Besuch in Morogoro stand ganz im Zeichen der Bildung – und der Kosten dafür [mehr]
Die Bleckkirche mit ihren Geschwistern: Planung und Ausführung übernahmen das Architekturbüro Agirbas & Wienstroer aus Neuss und die Kampshoff GmbH aus Bocholt. FOTO: CORNELIA FISCHER
Die Kulturhauptstadt Ruhr.2010 hat sichtbare Gestalt bekommen [mehr]
Gleiche Bildungschancen für Alle? Bei der Debatte um die Ausstattung des Offenen Ganztags an Schulen ging es hoch her. FOTO: CORNELIA FISCHER
Landtagskandidaten stellten sich den Fragen zur Qualität im Offenen Ganztag an Schulen [mehr]
Der „Stolperstein“ für Hulda Silberberg wird in diesen Tagen vor ihrem ehemaligen Wohnhaus verlegt. FOTO: WILLI EVERDING
In Gelsenkirchen wird der „Stolperstein“ für Hulda Silberberg verlegt [mehr]

Nachrichten durchsuchen

Archiv

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.