Weihnachten in Buer

Gesucht: Freiwillige für den Fahrdienst

„So wird’s nicht gehen“, haben die Weihnachtsmänner und -frauen vom Team der Trinitatis-Gemeinde festgestellt. Für den Fahrdienst am Heiligen Abend suchen sie noch Freiwillige. FOTO: CORNELIA FISCHER

Am Heiligen Abend ist es wieder soweit: Um 15.30 Uhr öffnen sich die Türen zum Gemeindehaus hinter der Apostelkirche an der Horster Straße 35 in Buer und es heißt: „Wir feiern gemeinsam Heiligabend.“ Seit 33 Jahren kommen hier Menschen zusammen, die Weihnachten nicht daheim feiern möchten -weil sie dort alleine wären oder weil sie sich eine „richtige“ Feier nicht leisten können- ebenso wie Menschen, die gar kein Zuhause haben.

Ein Team von 20 Personen aus der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Buer bereitet die gemeinsame Weihnachtsfeier für rund 180 Personen vor. Sie zaubern liebevolle Tischdekorationen, sorgen für ein leckeres Essen, packen Geschenke ein, bereiten ein weihnachtliches Programm vor und kümmern sich um große und kleine Gäste, wie Gastgeber es eben tun.. „Auch Familien mit Kindern sind bei unserer Feier herzlich willkommen“, sagt Pfarrerin Karla Wessel. Zwar gibt es kein eigenes Kinderprogramm, aber die Feier ist so gestaltet, dass die Kinder sich wohlfühlen können und Räume zum Spielen haben.

Finanziert wird die Heiligabendfeier aus Spenden von Privatpersonen und Bueraner Geschäften. Auch der Lions-Club Buer hat 750 Euro zur Verfügung gestellt. „Davon konnten wir in diesem Jahr die Geschenktüten für die Obdachlosen bestücken“, freut sich Emmi Majewski vom Vorbereitungsteam. Was drin ist, verrät sie noch nicht, „schließlich gehört zum Weihnachtsfest die
Überraschung.“ 500 Euro vom Bestattungshaus Werdelmann werden für die das Festessen verwendet.

Nach der Feier ab 20 Uhr werden Gäste, die den Heimweg alleine nicht schaffen, nach Hause gefahren. Dafür sucht die Trinitatis-Gemeinde noch dringend Freiwillige. Wer sich und den eigenen PKW in den Dienst der guten Sache stellen will, ist herzlich gebeten, sich zu melden im Gemeindebüro der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Buer (Tel 3 20 67 , E-Mail ge-kg-trinitatis(at)kk-ekvw.de) oder bei Pfarrerin Karla Wessel (Tel 39 69 11). KB

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.