Trauer um Pfarrer i.R. Harald Töns

Trauerfeier am Mittwoch in Dorsten-Hervest

Von 1963 bis 1993 war Harald Töns Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Rotthausen. FOTO: ARCHIV EMMAUS-KIRCHENGEMEINDE

Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen,
aber meine Gnade soll nicht von dir weichen,
und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen,
spricht der Herr, dein Erbarmer. (Jesaja 54,10)

Die Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen und der Evangelische Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid nehmen Abschied von

Pfarrer i.R. Harald Töns

*20.3.1929   †21.4.2016

Von 1963 bis 1993 war er Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Rotthausen: Hier fühlte er sich zusammen mit seiner Familie zu Hause.

In Verlässlichkeit und Treue war er als Seelsorger zu Besuchen in seinem Gemeindebezirk unterwegs. Seine Gottesdienste waren mit liturgischer Sorgfalt gestaltet. Dass die Verkündigung des Evangeliums mehr ist als der Austausch momentaner, subjektiver Empfindungen und Meinungen zum biblischen Wort, war aus seinen Predigten zu hören, in die stets eine Fülle von Lesefrüchten aus Kommentaren, wissenschaftlichen Büchern einflossen. Er war ein Arbeiter an der Bibel. In der Gemeinde leitete er viele Jahre den Bibelkreis. Der Kindergottesdienst und seine Vorbereitung mit dem Helferkreis lagen ihm besonders am Herzen. An der Kirchenmusik hatte er seine Freude.

Bis zum Ende blieb er mit den Gemeindegliedern in Rotthausen verbunden. Weit über seine Pensionierung hinaus übernahm er Predigtdienste. Zu Geburtstagsbesuchen bei ihm vertrauten Gemeindegliedern trafen alte und neue Rotthauser Weggefährten ihn immer wieder gern.

Wir werden ihn vermissen. In Dankbarkeit und Trauer fühlen wir uns mit seiner Familie verbunden.

Evangelischer Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid
Rüdiger Höcker, Superintendent

Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen
Pfarrer Andreas Chaikowski, Vorsitzender des Presbyteriums

Die Trauerfeier beginnt am Mittwoch, 27. April, um 13 Uhr in der Kreuzkirche, An der Landwehr 63, 46284 Dorsten-Hervest. Danach erfolgt die Beisetzung auf dem Kommunalfriedhof, Glück-Auf-Straße 265.

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.