Tombola für den Kindergarten

Beim Resser Gemeindefest gab es nur Gewinner

Pfarrer Eckhard Biermann und die Kindergartenkinder freuten sich über den Scheck. FOTO: PETER KRUCHEN

Bei dem Gemeindefest zum 100jährigen Bestehen der Kirchengemeinde Resse wurde in diesem Jahr eine große Tombola zugunsten dringend benötigter Spielgeräte für den Kindergarten der Gemeinde am Wortmannshof veranstaltet. Ehrenamtliche Helfer sammelten insgesamt 1000 Preise – Hauptpreis war ein VW EOS für ein Wochenende, gestiftet vom Autohaus Tiemeyer. Die Aktion erbrachte insgesamt 970 €, die dem Kindergarten nun übergeben wurden.

Die Feierlichkeiten gehen weiter: Derzeit arbeitet die Gemeinde fieberhaft an den Vorbereitungen für den nächsten Höhepunkt „Gospel in Resse“ am Reformationstag. PK

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.