Neuer Pfarrer auf Schalke

Norbert Filthaus trat die Nachfolge von Jochen Dohm an

Die blau-weiße Gesinnung ist nicht zu übersehen: Norbert Filthaus ist mit Begeisterung bei seiner neuen Aufgabe. FOTO: CORNELIA FISCHER

Gelsenkirchen – „Kirche ist da, wo Freude die Menschen erfüllt und die Wogen der Begeisterung hoch gehen.“ Unter dieses Motto stellt Norbert Filthaus seine neue Tätigkeit als Pfarrer auf Schalke. Am 1. Oktober hat er Pfarrer Jochen Dohm in der Gesamtverantwortung der Arena-Kapelle abgelöst.

„Man wächst da rein“, erklärt Filthaus, der von Anfang an zum ökumenischen Beirat der Kapelle gehörte, seine Berufung zum Nachfolger Dohms. Und eine Nähe zum Verein Schalke 04 ist natürlich Voraussetzung für diese Tätigkeit, wie Filthaus von sich bekennt: „Ohne eine blau-weiße Gesinnung braucht man das nicht zu machen!“ Und die ist ja schließlich auch für viele Menschen in der Region ein Lebensthema. „Deshalb darf auch an den Menschen, die zur Arena-Kapelle kommen, deutlich werden, dass sie zu Schalke gehören.“ Dennoch soll die Kapelle ein Kontrastraum in der Veltins-Arena bleiben. Denn: „Fußball ist für mich keine Religion“, bekennt Filthaus und fährt fort: „Der Beitrag von Kirche und Glauben auf Schalke darf keinen magischen Touch kriegen. Ich darf mir im Gebet zwar wünschen, dass Schalke Meister wird, es darf aber keinen beschwörenden Charakter annehmen.“

Filthaus geht seiner neuen Tätigkeit mit halbem Dienstumfang nach. Dabei will er auch das kirchliche Interesse an Schalke 04 darstellen und den Kontakt der Kirche zu den Verantwortlichen des Vereins pflegen. In erster Linie geht es ihm aber um die optimale Betreuung der Gemeindeglieder in der Kapelle. So wird er beispielsweise Taufen und Trauungen durchführen und die Menschen – auch außerhalb der Kapelle – seelsorgerlich begleiten. Für Gemeindegruppen bietet er Besuchsmöglichkeiten in der Kapelle und Andachten an. Interessierte können Pfarrer Norbert Filthaus unter der Telefonnummer (0209) 78 43 22 erreichen. Katholische Gemeindeglieder wenden sich an Pfarrer Georg Rücker unter der Telefonnummer (0209) 8 59 36.

Der Evangelischen Kirchengemeinde Buer-Erle bleibt Filthaus’ Pfarrstelle in vollem Umfang erhalten. Zur Entlastung wurde Filthaus Pfarrer Frank Schlegel zur Seite gestellt. DB

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.