Landschaftsbilder und Blumenaquarelle

Helmut Winterhalter stellt in den Evangelischen Kliniken aus

Klinikseelsorger Klaus Bombosch (rechts) eröffnete die Ausstellung mit Gemälden von Helmut Winterhalter (links). FOTO: CORNELIA FISCHER

GELSENKIRCHEN – Am 6. April haben die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen eine Ausstellung des Düsseldorfer Künstlers Helmut Winterhalter eröffnet. Vor allem Landschaftsbilder und Blumenaquarelle sollen noch bis zum 6. Juni das Auge des Betrachters erfreuen.

Winterhalter (*1938) hat sich als Autodidakt an die Malerei gewagt, bevor er im Alter von 50 Jahren in der Volkshochschule lernte, sich mit Farben auf Stoffen und Papier auszudrücken. Seit seiner Pensionierung hat er sein künstlerisches Schaffen intensiviert. Das Ergebnis ist noch bis zum 6. Juni in den Kliniken zu sehen. AR

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Die Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.