Ereignis für die ganze Familie

Wo Sie die Nationalelf beim Public Viewing anfeuern können

Der Kirchenkreis im Fußballfieber: Ab dem 14. Juni wird die deutsche Mannschaft beim Public Viewing angefeuert. FOTO: UNSPLASH/FAUZAN SAARI

GELSENKIRCHEN UND WATTENSCHEID – Am 14. Juni geht sie los: die Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Die Aufmerksamkeit richtet sich um 17 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit nach Moskau, wo Gastgeber Russland im Luzhniki-Stadion die WM mit einer Eröffnungsfeier und dem Spiel gegen Saudi-Arabien eröffnet. Wenn die deutsche Mannschaft am 17. Juni in Moskau gegen Mexiko antritt, gibt es im Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid diese sechs Leinwandstadien, um die Nationalelf in Gesellschaft beim Public Viewing kräftig anzufeuern:

  • Evangelisches Thomaszentrum, Surkampstraße 33, 45891 Gelsenkirchen-Erle
  • Evangelisches Gemeindehaus am Grieseplatz, Grieseplatz 10, 45889 Gelsenkirchen-Bismarck
  • Evangelisches Gemeindehaus Bulmke, Florastraße 119, 45888 GE-Bulmke
  • Wichernhaus, Parkallee 20, 44866 Wattenscheid-Günnigfeld
  • Evangelisches Gemeindezentrum Rotthausen, Schonnebecker Straße 25, 45884 Gelsenkirchen
  • Evangelische Kreuzkirche, Pothmannstraße 27, 45883 Gelsenkirchen

„Das ist ein besonderes Ereignis, zu dem ganze Familien kommen – sogar Familienhunde waren bereits unter den Fußballfans“, beschreibt Norbert Ruschinzik das „Rudelgucken“ am Grieseplatz. Er ist Presbyter in der Apostel-Kirchengemeinde und hat schon viele Male das Public Viewing mitorganisiert. Dort findet die Übertragung in einem großen Saal statt. „In der Regel kommen bis zu 40 Leute. Bei schönem Wetter wird es richtig voll – dann verfolgen viele Gäste das Spiel auf der Leinwand bei geöffneten Fenstern von außen, weil man gut hineingucken kann! Wir haben hier jedes Mal eine richtig tolle Stimmung!“ Das hat sich herumgesprochen: Neben dem Stammpublikum, das sich zum gemeinsamen Anfeuern verabredet, kommen Fußballbegeisterte von weiter her.

Je nach Uhrzeit der Spiele wird zu den Getränken auch Gegrilltes angeboten. Ein Highlight für die Fußballfans ist das Tipp-Spiel, das während der WM durchgeführt wird. „Da sind die Leute ganz heiß drauf“, verrät Ruschinzik. „Das weckt richtig den Ehrgeiz einiger Gäste. Es geht nicht darum, etwas Großes zu gewinnen – der Spaß an der Sache ist das Wichtigste. Es gibt kleine Preise wie Fan-Artikel, aber ein großer, gut gekühlter Fußball aus Schokolade war auch schon dabei!“

An allen Übertragungsorten gibt es die Spiele mit deutscher Beteiligung zu sehen. Der zweite Termin zum kollektiven Mitfiebern ist am 23. Juni, wenn Joachim Löws Team in Sotschi auf die Mannschaft aus Schweden trifft. Zum Abschluss der Vorrunde tritt die deutsche Nationalelf am 27. Juni in Kasan gegen das Team aus Südkorea an.

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Landeskirche

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.