Einladung zum Mitfeiern

Bus-Shuttle zum "Weite wirkt" Festival in Halle/Westfalen – 6. bis 8. Mai 2016

Ein Jahr vor dem Reformationsjubiläum weitet sich der Blick über Deutschland hinaus auf die ganze Welt: In vielen Ländern unserer Erde haben die Gedanken und Entdeckungen Martin Luthers zu eigenständigen lebendigen Kirchen geführt.Aus diesem Grund lädt die Evangelische Kirche von Westfalen viele Gäste aus den Partnerkirchen ein.

Begeisternd und vernetzend

Vom 6. bis 8. Mai findet im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen das vielseitige „Weite wirkt“ Festival statt: Begeisternd, fair-ändernd, vernetzend und vor allem musikalisch soll es werden. Auf dem Programm stehen Workshops, viel Musik aus der Einen Welt, Begegnungen mit Gästen aus den weltweiten Partnerschaften, Podien, ein Festgottesdienst für Kleine und Große, Infostände und zwei große Livekonzerte.

Reisebusse für die An- und Abreise


Um die Teilnahme an dem Festival zu erleichtern, stellt unser Kirchenkreis an allen drei Tagen Reisebusse zur Verfügung. Die Fahrtkostenbeteiligung beträgt 10,- € pro Festivaltag. Die Abfahrt ist jeweils morgens um 7.30 Uhr und am späten Abend sind wir gegen 23.30 Uhr wieder zurück (am Sonntag endet das Festival bereits um 17.00 Uhr). Die Abfahrtsorte sind  in Gelsenkirchen (7:30 Busbahnhof Hbf.) und in Buer (8:00 Uhr Busbahnhof am Rathaus).
Für die Teilnahme an den Konzert-Highlights liegt die Kostenbeteiligung ebenfalls bei je 10 ,- €. Am Freitagabend gibt Adel Tawil sein großes Live-Konzert und Samstagabend tritt das Oratorium „The Peacemakers“ von Karl Jenkins mit 1000 Stimmen und dem Libertas-Chor aus Stellenbosch/Südafrika auf.

Internationales Treffen

Kommen Sie mit! Ein so großes, einmaliges Treffen mit vielen internationalen Gästen kommt so schnell nicht wieder. Außerdem werden im Rahmen dieses Großereignisses sechs Frauen und Männer der Ev. – lutherischen Kirche in Morogoro/Tansania und vier Personen aus der United Church of Christ/USA zu Besuch im Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid erwartet.
Informationen und Karten gibt es bei Pfarrer Klaus Venjakob (Tel.: 0209/39 82 14; email: klaus.venjakob(at)kk-ekvw.de) bzw. im Gemeindebüro der Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Buer (Tel.: 0209/3 20 67; email: ge-kg-trinitatis(at)kk-ekvw.de).

Hier das ganze Programm als PDF

Ein starkes Stück Kirche!

Presbyterinnen und Presbyter erzählen von ihrer Arbeit

Kirche für alle

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Diakonie

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben. Zwei Krankenhäuser gehören ebenso dazu wie Diakoniestationen und Beratungsdienste.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.