Home

Ökumenisches Trauercafé

 Wohltuende Gespräche am Sonntagnachmittag

GELSENKIRCHEN – Das ökumenische Trauercafé wird getragen von den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden sowie den evangelischen Freikirchen (Am Spinnweg 6 und Marienfriedstraße 40) in Gelsenkirchen.

Viele trauernde Menschen wissen, wie wohltuend und wichtig Gespräche sind.

Das Trauercafé ist jeden 3. Sonntag im Monat geöffnet, jeweils von 14.30 bis 17 Uhr im Matthäuszentrum, Cranger Straße 81 in GE-Buer-Middelich. Nachfolgend die Termine für das erste Halbjahr 2018: 21. Januar, 18. Februar, 18. März, 15. April, 20. Mai, 17. Juni, 15. Juli . Die Teilnahme ist kostenlos.

Ansprechpartner sind Pfarrer Frank Füting, Telefon: 0209/ 59 02 73 14 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen) und Gerhard Kitza, Telefon: 0152 03 34 29 01

Weitere Informationen finden Interessierte auf der Webseite: www.trauercafe.kirche-ge.de

Termin:
Sonntag 21.01.18
Beginn: 14:30 Uhr
Ort: Matthäuszentrum
Cranger Straße 81, 45891 Gelsenkirchen-Middelich
Eintritt: frei

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Mitglied werden

Beim zentralen (Wieder-) Eintritt Gelsenkirchen können Sie sich informieren oder gleich eintreten - ganz egal, ob Sie in Hassel oder in Hamburg wohnen.

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Evangelische Kirche von Westfalen

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.