Home

Konzert zur Passionszeit

click „Mein Gott, warum hast du mich verlassen“

GELSENKIRCHEN – Am Sonntag, 2. April, um 16 Uhr, wird ein Konzert zur Passionszeit in der Evangelischen Kirche Gelsenkirchen-Heßler aufgeführt. Mitwirkende sind der Gelsenkirchener Bach-Chor, Sackbuts (als Barockposaune auch Renaissanceposaune, Sackbut bezeichnet man heute den Posaunen-Typus, der vom 16. bis zum 19. Jahrhundet üblich war) & Solisten.

Zur Aufführung kommen die Bußpsalmen von Orlando di Lasso, einem der bedeutendsten Komponisten und Kapellmeister der Renaissance. Desweiteren steht auf dem Programm "O sacrum convivium" von Olivier Messiaen. Messiaen (1908-1992) war ein französischer Komponist, Kompositionslehrer und Organist. Den Ausklang macht „Mein Gott, warum hast du mich verlassen“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) war ein deutscher Komponist, Pianist und Organist. Er gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Romantik und setzte als Dirigent neue Standards.

Die Leitung hat Lothar Trawny. Der Eintritt ist frei.

Termin:
Sonntag 02.04.17
Beginn: 16:00 Uhr
Ort: Evangelische Kirche Heßler
Jahnstraße 23, 45883 GE-Heßler
Eintritt: frei

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Mitglied werden

Beim zentralen (Wieder-) Eintritt Gelsenkirchen können Sie sich informieren oder gleich eintreten - ganz egal, ob Sie in Hassel oder in Hamburg wohnen.

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Evangelische Kirche von Westfalen

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.