Home

Konfirmation

In der Regel werden die Kinder im Säuglingsalter getauft. Damit können sie selbst keine Antwort auf die Frage geben, ob sie zu Gott und Jesus Christus gehören wollen. Diese Antwort wird im Konfirmationsgottesdienst nachgeholt. Bei der Konfirmation (lateinisch = Bestätigung) bestätigen die Jugendlichen die Entscheidung ihrer Eltern zur Taufe und erklären selbst, dass sie weiterhin zu Gott und seiner Gemeinde gehören wollen.

Der Konfirmation geht eine Zeit des Kirchlichen Unterrichtes voran. -In der Regel findet der Unterricht im 7. und 8. Schuljahr statt und endet mit dem Konfirmationsgottesdienst zwischen Ostern und Pfingsten. Die Konfirmation steht somit auch an dem Übergang von der Kindheit zum selbst verantworteten Leben. - Im Unterricht sollen die Jugendlichen in ganz besonderer Weise über ihren Glauben sprechen und durch die Glaubenszeugnisse anderer neue Zugänge entdecken können. In dieser Zeit beteiligen sie sich auch am gottesdienstlichen Leben der Gemeinde. Die Gemeinde wünscht sich auch, dass die Jugendlichen dabei von ihren Eltern begleitet werden.

Mit der Konfirmation erhalten die Jugendlichen das Recht, am Abendmahl teilzunehmen, das Patenamt zu übernehmen und das aktive uns passive Wahlrecht in der Gemeinde auszuüben. Die Konfirmation ist auch Voraussetzung für die Kirchliche Trauung.

Der Kirchliche Unterricht wird in den Gemeinden des Kirchenkreises ganz unterschiedlich organisiert und durchgeführt. Deshalb setzen Sie sich bitte mit Ihrer Gemeindepfarrerin oder Ihrem Gemeindepfarrer in Verbindung, um die genauen Einzelheiten wie Anmeldetermin, Zeitpunkt des Unterrichtes usw. zu erfragen.

Zu welcher Kirchengemeinde unseres Kirchenkreises Sie gehören, erfahren Sie auf der Seite Meine Gemeinde.

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Mitglied werden

Beim zentralen (Wieder-) Eintritt Gelsenkirchen können Sie sich informieren oder gleich eintreten - ganz egal, ob Sie in Hassel oder in Hamburg wohnen.

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Evangelische Kirche von Westfalen

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.