Home

Zum Thema: Flucht & Geflüchtete

FOTOS: EKvW


„Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben!" (Psalm 36,8)

Die leitenden Theologen der Landeskirchen haben sich erstmals mit einer gemeinsamen Erklärung an die Öffentlichkeit gewandt.
Sie erinnern daran, dass die Hilfe für Flüchtlinge ein Gebot christlicher Verantwortung ist und danken allen Menschen, die eine Willkommenskultur leben und sich für Flüchtlinge einsetzen.

Hier finden Sie die Erklärung als PDF

____________________________________________________________________________________

"Die Fremdlinge sollst du nicht bedrängen und bedrücken; denn auch ihr seid Fremdlinge in Ägyptenland gewesen" (2. Buch Mose 22,20)

Ein sehenswertes "Pageflow"-Projekt hat die Evangelische Kirche im Rheinland entwickelt.
Unter dem Titel "Ihr seid auch Fremdlinge" informiert es anschaulich über das Thema Flüchtlinge. Es greift auf, dass viele Menschen, die heute in Deutschland leben, einst selbst Fremdlinge waren und Flucht oder Vertreibung Teil ihrer Familiengeschichte ist.

Einfach diesem Link folgen und durch die Seiten führen lassen

____________________________________________________________________________________

Wie soll man reagieren?
Wenn alte Schulfreunde auf Facebook plötzlich gegen Flüchtlinge Stänkern: Einmischen, oder lieber nicht? Mit dieser Gewissensfrage beschäftigt sich der Artikel "Mein Freund, der Nazi" von Dr. Dr. Rainer Erlinger

Unwahrheiten über Flüchtlinge
Auf Online-Plattformen kursieren zunehmend gefälschte Meldungen und so mancher Nutzer nimmt sie für bare Münze. Die fatale Folge: Je mehr Öffentlichkeit solche Unwahrheiten bekommen, desto glaubwürdiger erscheinen sie! Lesen Sie hier "Die Falschmeldungen der Facebook-Hetzer" von Philipp Stempel

Ist offener Hass gesellschaftsfähig geworden?
Eine Auseinandersetzung mit dieser Frage lesen Sie im Artikel "Hemmungslos" von Caroline Emcke

Wir sind bei facebook

Kirchenkreis goes social media! Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Mitglied werden

Beim zentralen (Wieder-) Eintritt Gelsenkirchen können Sie sich informieren oder gleich eintreten - ganz egal, ob Sie in Hassel oder in Hamburg wohnen.

Paare, die ihre Liebe unter Gottes Segen stellen möchten, sind bei uns willkommen.

Unser Diakoniewerk heilt und berät, hilft und begleitet Menschen durch ihr ganzes Leben

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr für Sie da.

Evangelische Kirche von Westfalen

21 Landeskirchen bilden gemeinsam die Evangelische Kirche in Deutschland, bekannt unter dem Kürzel EKD. Unser Kirchenkreis gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen, abgekürzt EKvW.